Spezial-Abo

Alec Benjamin

Alec Benjamin im Überblick:

26.05.2020:  Hier gibt es das Video in ganzer Länge. in Alec Benjamin: Hier noch einmal das Performance-Video von #DaheimDabeiKonzerte sehen

25.05.2020:  Alec Benjamin spielt im Rahmen der #DaheimDabeiKonzerte eine exklusive Session – vorab gibt es hier einige interessante Fakten über den Künstler. in Alec Benjamin: Interessante Fakten zum erfolgreichen Singer-Songwriter #DaheimDabeiKonzerte

25.05.2020:  Montag um 19 Uhr bei uns im Stream: Winona Oak & Alec Benjamin in #DaheimDabeiKonzerte: Winona Oak & Alec Benjamin

30.04.2020:  Alle Konzerte der nächsten zwei Wochen auf einen Blick – und wo sie in der Mediathek zu sehen sind. in #DaheimDabeiKonzerte: Der Sendeplan für das größte Konzertprogramm des Sommers

13.02.2017:  „El Nacional“ (Dominikanische Republik) zeigte ein Bild von Alce Baldwin, wie er in „Saturday Night Live“ Donald Trump verulkt. Das Blatt hat bereits offiziell um Entschuldigung gebeten. in Zeitung druckt aus Versehen Bild von Alec Baldwin statt von Donald Trump

03.02.2006:  Der lang ignorierte Autor Charles Willeford wird neu entdeckt, zuletzt mit zwei Krimis im Berliner Verlag Pulp Masters in Von Gründen und Abgründen



Konzertkritik: Rammstein in Moskau – Wenn 81.000 Russen „Deutschland“ brüllen

Flashback: 30. Juli 2019 – ein Artikel aus dem ROLLING-STONE-Archiv: Vor dem Luschniki-Stadion im gleichnamigen Moskauer Stadtteil steht eine Statue von Lenin, die jeder Besucher kurz nach der Waffenkontrolle passiert. Das kommt nicht von ungefähr: Zu Zeiten seiner Eröffnung hieß das Stadion noch W. I. Lenin-Zentralstadion. Dort, wo am 31. Juli 1956 die Fußballteams der Sowjetunion und der Volksrepublik China gegeneinander spielten (der Gastgeber gewann mit 1:0), geschah 63 Jahre später etwas, das zu Zeiten des Baus nicht vorhersehbar war:  Menschen fanden sich in einem Stadion (Kapazität: 81.000 Personen) zusammen, um mit vollem Enthusiasmus „Deutschland“ und andere Refrains einer deutschen…
Weiterlesen
Zur Startseite