Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Beirut

Beirut im Überblick:

17.03.2021:  Serj-Tankian-Fans dürfen sich über eine neue EP mit fünf Tracks und eine im Februar erschienene Dokumentation über den Musiker freuen. in Serj Tankian ist zurück: „Elasticity“-EP erscheint am 26. März

25.08.2020:  Aus den Daten der NASA geht hervor, dass der Asteroid mit dem Namen „2018VP1“ vergleichsweise klein ist, dennoch aber etwa die Größe eines VW-Busses hat. in NASA: Asteroid könnte einen Tag vor US-Wahl auf Erde einschlagen

16.12.2019:  Die Alben des Jahres von Ina Simone Mautz. Mit Charlotte Brandi, Andrew Bird und Moritz Krämer. in Die Alben des Jahres 2019: Ina Simone Mautz

07.12.2019:  Der Tod von John Lennon hinterließ eine riesige Lücke. ROLLING STONE blickt auf seine Ermordung zurück und beleuchtet das Leben seines Mörders. in John Lennon: Sein Tod und die Geschichte seines Mörders

12.09.2019:  Der französische Autor Mathias Énard („Kompass“) hat mit „Zuflucht nehmen“ seinen ersten Comic gemacht. Eine politisch und künstlerisch ambitionierte Verschränkung von Orient und Okzident. in Mathias Énards Comic-Debüt „Zuflucht nehmen“: Krieg im Gepäck

25.04.2019:  Neuerscheinungen 2019! Hier gibt es auf einen stetig aktualisierten Blick, welche (relevanten) Platten in diesem Jahr veröffentlicht werden oder schon erschienen sind. in Neue Alben 2019 - alle VÖ auf einen Blick (Update)

30.01.2019:  Der neue ROLLING STONE ist da! Themen diesmal: Led Zeppelin – die größte Band aller Zeiten, Inside Facebook, The Specials, Bob Mould, Rustin Man, Udo Lindenberg, Jessica Pratt, Frank Sinatra und viele mehr. in ROLLING STONE im Februar 2019 - Titelthema: Led Zeppelin

06.12.2018:  Mit seinem neuen Album „Gallipoli“ im Gepäck wird Beirut (Zach Condon) im Sommer 2019 auf Open-Air-Tour gehen. in ROLLING STONE präsentiert: Beirut auf Tour 2019

13.12.2016:  ROLLING-STONE-Autor Thomas Hummitzsch hat die besten Comics aus dem Jahr 2016 gewählt - mit dabei: Adrian Tomine, Daniel Clowes und Joe Sacco. in Meisterwerke der Neunten Kunst: Die 25 besten Comics 2016

07.12.2015:  Am Sonntag (06. Dezember) haben U2 ein Ersatz-Konzert in Paris gespielt und zusammen mit Patti Smith den Terror-Opfern auf der ganzen Welt gedacht. in U2 zeigen bei Konzert in Paris alle Namen der Terror-Opfer und singen mit Patti Smith

21.09.2015:  Die Band Beirut um das einstige Weltmusik-Wunderkind Zach Condon hat mit ihrem vierten Album „No, No, No“ ihr bisher heiterstes Werk herausgebracht. In der ausverkauften Berliner Columbiahalle spielte das Kollektiv ihr erstes Deutschlandkonzert seit fast vier Jahren in Beirut live in Berlin: Uftata im Riesenplanschbecken

11.09.2015:  Low sind so originell und überraschend, wie es nur geht, The Libertines kehren aus der Abstinenz zurück und Richard Hawley beweist, dass er ein großer Nostalgiker ist. in Die Alben der Woche vom 11. September 2015 – mit Low, The Libertines und Richard Hawley

Reviews zu Beirut


  • Beirut - The Rip Tide

    Die alten Trendnasen hatten mal wieder recht: Die Ukulele kommt zurück! Jetzt sogar die, die gar nicht so lange weg war – die Ukulele von Zach Condon, dem kleinen Träumer, der 2006 alle mit seinem herrlichen Album „Gulag Orkestar“ überraschte. Im Zimmerchen in New Mexico hatte er sich die eigene Balkan-Folk-Musik gebaut, angeregt durch Interrail-Reisen […]

  • Beirut - March Of The Zapotec / Realpeople: Holland

    Der inzwischen 22-jährige Zach Condon bleibt ein verspieltes Wunderkind: Auch das dritte Album seines Projekts Beirut ist etwas Besonderes – und das nicht nur, weil es sich dabei um zwei völlig unterschiedlich klingende EPs handelt. CD Nummer eins trägt den Titel „March Of The Zapotec“ und entstand zusammen mit einer obskuren mexikanischen Blaskapelle. Die Mutter […]

  • Beirut - Gulag Orkestar

    Die Schwermut der Puszta. Der Überschwang des Balkan. Russische Seele. Deutsche Grübelei. Blaskapelleninferno. Die Heimeligkeit des Schtetl. Die polnische Polka. Der Muezzin vom Minarett. Zigeunerjunge. Klezmer. Gulasch. Bläser. Akkordeon-Seligkeit. Klagende Männer. Der west-östliche Diwan. Die schwarze Milch der Frühe. Ein 20-jähriger Amerikaner hat sich das alte Europa zusammenmusiziert, zuerst daheim mit Schlagzeugmaschine und Tröte und […]



"Especially For You"! 15 obskure Duette

Willie Nelson & Snoop Dogg - "Superman" Nelson und Snoop Dogg sind inzwischen Wiederholungstäter. Für Snoops 2011er Album "Doggumentary" sang Nelson beim Song "Superman" mit, später revanchierte sich Snoop Dogg und sang in "Roll Me And Smoke When I Die" an der Seite von Nelson, Kris Kristofferson und Jamey Johnson. Richtig gelesen: Snoop Dogg sang wirklich und rappte nicht - weshalb wir uns für diese Nummer entschieden haben... - Nick Cave & Kylie Minogue - "Where The Wild Roses Grow" Wir haben bewusst in der Headline geschrieben, dass wir "obskure" Duettkombinationen ausgewählt haben - was ja noch nix darüber aussagt,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €