Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Future Islands

Future Islands im Überblick:

12.07.2021:  Hier gibt es einen Überblick darüber, welche Konzerte 2022 anstehen – vor allem der Sommer verspricht so einige Highlights. in Konzerte 2022: Diese Acts kommen für Live-Auftritte nach Deutschland

20.09.2019:  Nicht erst seit Greta Thunberg wissen wir, dass die Menschheit sich mehr für den Klimaschutz einsetzen sollte, damit unsere Nachfahren noch ein halbwegs angenehmes Leben haben. Diese Musiker gehen schon mal mit gutem Beispiel voran. in #AllefürsKlima: 16 Musiker(innen) und Bands, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen

10.05.2017:  Das Zwillingsfestival Southside ist bereits komplett ausverkauft – und für das diesjährige Hurricane Festival sind nicht mehr viele Tickets vorrätig. in Hurricane Festival 2017: Nur noch wenige Restkarten vorhanden

04.05.2017:  Und los geht's: Das Line-Up für Hurricane und Southside 2017 steht. Tolle neue Bookings für ein außergewöhnliches Zwillingsfestival. in Hurricane und Southside 2017: Line-Up ist komplett – Kakkmaddafakka dabei

14.02.2017:  Ein ganzer Schwung neuer viel versprechender Acts für das Zwillingfestival Hurricane und Southside. Alle bisher bestätigten Bands im Überblick. in Hurricane und Southside 2017: Neue Bandwelle mit Lorde, Passenger und Wolfmother

22.06.2015:  Testosterongeladene Auftritte von Placebo, K.I.Z., Farin Urlaub oder The Notwist bestimmten das Hurricane-Festival 2015 - doch eine gute Fee überstrahlte sie alle. in Testosteronkolosse und gute Feen: So war das Hurricane-Festival 2015

21.06.2015:  Tag Zwei beim Hurricane-Festival 2015 mit First Aid Kit, K.I.Z, Future Islands, Cro, Farin Urlaub, Black Rebel Motorcycle Club u.v.m. in Hurricane 2015: So war der Samstag - mit Farin Urlaub, K.I.Z., Future Islands u.v.m.

18.06.2015:  Über Instagram senden schon jetzt die ersten Besucher des Hurricane und Southside Bilder vom Gelände. Auch an den Festivaltagen ist man über den Fotodienst dabei. Wir haben die wichtigsten Accounts gelistet. in Hurricane/Southside 2015: Jetzt schon auf Instagram sehen, was bei den Festivals passiert

01.06.2015:  Die letzten Bands für Hurricane und Southside wurden bekanntgegeben. Casper beschließt als letzter Headliner das Line-Up für die Zwillingsfestivals. in Hurricane/Southside 2015: So sieht das finale Line-Up aus

22.04.2015:  Vom 19. - 21. Juni 2015 wird das Zwillingsfestival Hurricane/Southside ausgetragen. Neben den bisherigen Headlinern Florence And The Machine und Placebo, soll es laut Geschäftsführer Folkert Koopmans einen Dritten geben. Insgesamt stehen 15 Bands kurz vor der Bestätigung. Dann wäre das Line-Up für 2015 komplett. in Hurricane/Southside-Geschäftsführer Folkert Koopmans: "Es wird einen weiteren Headliner geben!"

06.03.2015:  Neue Bestätigungswelle für das Zwillingsfestival in Scheeßel und Neuhausen Ob Eck: Angus & Julia Stone, The Districts und Suicidal Tendencies, Ben Howard u.v.m. sind dabei. in Hurricane und Southside 2015: Neue Bestätigungswelle - Angus & Julia Stone, The Districts und Suicidal Tendencies dabei

05.02.2015:  23 neue Bestätigungen für das Zwillingsfestival: darunter Deadmau5, Die Antwoord, Of Monsters and Men, Antemasque und Death Cab For Cutie in Hurricane und Southside 2015: Jetzt auch mit Deadmau5, Die Antwoord und Death Cab For Cutie



Unsere 20 Lieblingsalben der 80er: Cyndi Lauper: „She's So Unusual“

CYNDI LAUPER: „She's So Unusual“ (Portrait, 1983) Die erste Schallplatte, die ich mir nicht schenken ließ, sondern von meinem eigenen Taschengeld kaufte, war im August 1983 „Madonna“. Eine gute Wahl für eine Elfjährige, doch zwei Monate später kam ein Album raus, das mir noch mehr bedeutete: „She’s So Unusual“ von Cyndi Lauper. Ja, die schreibt man so! Wer damals „Cindy“ schrieb, hatte nichts verstanden und war sofort abgemeldet. Gilt eigentlich noch heute. Cyndi Lauper war schon dreißig und also längst kein Mädchen mehr, aber sie sang die ausgelassenste Hymne, die Mädchen je hatten: „Girls Just Want To Have Fun“. Später…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €