Search Toggle menu

Batomae live in Hannover


Formel-Eins-Moderationslegende: Stefanie Tücking ist tot

Die Fernseh- und Radiomoderatorin Stefanie Tücking („Formel Eins“) ist tot. Tücking starb im Alter von 56 Jahren in der Nacht zum Samstag in Baden-Baden, überraschend, wie der Südwestrundfunk (SWR) am Samstag mitteilte. Sie war rund 30 Jahre lang Moderatorin bei der Popwelle SWR3. Populär wurde sie durch die ARD-Musiksendung „Formel Eins“ in den 80er Jahren, als Nachfolgerin von Peter Illmann und Ingolf Lück. Zwischen 1986 und 1987 moderierte Tücking 80 Sendungen, nur Kai Böcking schaffte mit 120 Folgen ab 1988 bis zum Ende des Formats 1992 mehr. Sie war eine der ersten Frauen überhaupt, die im deutschen Popmusikfernsehen moderierten. 1987 erhielt…
Weiterlesen
Zur Startseite