Spezial-Abo

Katatonia live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

David Bowies New-York-Apartment für stolze Millionensumme verkauft

David Bowies Domizil in New York wechselte am vergangenen Sonntag (11. Juli) den Besitzer. Das Hochhaus in Manhattan, das einst dem Sänger gehörte, wurde laut „Independent“ für 16,8 Millionen US-Dollar verkauft. Das ist etwa viermal so viel wie Bowie selbst in den späten 90er Jahren dafür bezahlt hat. Die Wohnung wurde Berichten zufolge Mitte Juni von der Immobiliengruppe Corcoran erstmals zum Verkauf angeboten und ist nun nicht einmal vier Wochen danach schon wieder runter vom Markt. David Bowie und New York Obwohl David Bowie in seinem Leben zahlreiche Wohnungen und Häuser mit seiner Frau Iman Abdulmajid besaß und darin lebte,…
Weiterlesen
Zur Startseite