Search Toggle menu

Peach Pit live in Hamburg


Zum 50-jährigen Jubiläum: Paul McCartney deutet neue Version von „Let It Be“-Film an

Der Film „Let It Be“ dokumentierte damals die Entstehung des letzten „The Beatles“-Studioalbums. Regisseur Michael Lindsay-Hogg fügte dafür auch das legendäre Videomaterial vom Dachkonzert in London hinzu: 1969 hatte die Band ihr letztes öffentliches Konzert auf dem Dach des Apple Corps Headquarter gespielt. „Let It Be“ wurde 1970 veröffentlicht, Ringo Starr und Paul McCartney sprachen sich 2008 gegen ein Re-Release des Films aus. Nun erklärte McCartney, dass der Film 50 Jahre nach der erstmaligen Veröffentlichung als DVD und Blu-ray erscheinen soll – allerdings wohl in einer neuen Fassung mit bisher ungesehenem Material. „Wir haben Meetings bei Apple, dem ursprünglichen Beatles-Apple.…
Weiterlesen
Zur Startseite