• DiverseNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Springsteen-Bestenlisten sind eine beliebte Disziplin, und auch der ROLLING STONE hat über die Jahre verschiedene Rankings erstellt. Dieses hier stammt von RS-Redakteur Arne Willander und RS-Autor Markus Brandstetter.

    🌇 Die 50 besten Songs von Bruce Springsteen – Bildergalerie und mehr Bruce Springsteen

  • Gründlich recherchiertes 15-CD-Set über die Anfänge des Genres

    Diverse :: Street Corner Symphonies – The Complete Story Of Doo Wop Vols. 1-5

  • Peter Bogdanovichs Soundtrack: traurige Lieder für die Ewigkeit  Aug 2012

    Diverse :: The Last Picture Show

  • Ein Überblick über die großen Jahre des legendären Folk-Labels  Aug 2012

    Diverse :: Make It Your Sound Make It Your Scene – Vanguard Records And The 1960s Musical Revolution

  • Am 27. Juli beginnen in der britischen Hauptstadt London die XXX. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit. Usain Bolt und Michael Phelps lassen grüßen! Da darf natürlich die Popmusik als bekanntestes Kulturgut der Insel nicht fehlen. Das Crossover begann schon mit dem Fackellauf, den etwa Matt Bellamy, Dominic Howard und Christopher Wolstenholme... weiterlesen in:  Jul 2012

    Die Fackel des Britpop und mehr blur

  • Jay Farrar, Will Johnson und Jim James vertonen Woody Guthrie.  Mrz 2012

    Diverse :: New Multitudes

  • Bob Dylan und seine All Stars vertonen Hanks unvollendete Lyrik. Als Hank Williams am Neujahrstag 1953 im Alter von 29 Jahren auf der Rückbank eines Cadillacs irgendwo in der Nähe von Oak Hill, West Virginia starb, fand man – so die Legende – zu seinen Füßen ein paar Bierdosen und... weiterlesen in:  Okt 2011

    Diverse :: The Lost Notebooks Of Hank Williams

  • Country-Songs, bevor Rock’n’Roll in den USA alles an sich riss Man schrieb das Jahr 1958, als Ferlin Husky unter dem Pseudonym Simon Crum das semi-parodistische Lied „Good Old Country Music Is Here To Stay“ aufnahm und Wayne Raney es mit „We Need A Whole Lot More of Jesus (And A... weiterlesen in:  Feb 2011

    Diverse :: Country & Western Hit Parade 1956-60

  • Man kann Daniel Haaksmann gar nicht genug danken. Seit fünf Jahren veröffentlicht der Berliner DJ auf seinem Label Man Recordings brasilianischen Baile-Funk. Das wilde Kind von Samba, Hip-Hop und Klingeltonmelodien ist eine der innovativsten und frischsten Formen von Club-Music – auch wenn das deutsche Publikum das noch immer nicht ganz... weiterlesen in:  Sep 2010

    Diverse :: Valeu – 5 Years Of Man Recordings

  • In diesen Computer-Jahren kann sich das mancher kaum noch so recht vorstellen, aber es gab wirklich mal eine Zeit, in der Produzenten den Gang der popmusikalischen Dinge praktisch diktierten. Auch und zumal, wenn sie – wie das Team Leiber/Stoller, Atlantic-Boss Ahmet Ertegun oder ein Jerry Ragovoy – im zweiten Beruf... weiterlesen in:  Apr 2010

    Diverse – The Bert Berns Story Vol. 2

  • Böse Zungen behaupten, dass Best Ofs von Wackies schon immer gereicht hätten, da nur zwei bis drei Songs pro Album richtig essenziell sind. Auch wenn das nicht ganz stimmt, liegt ein Korn Wahrheit darin, und die Macher tragen dem mit dem mittlerweile dritten Sampler Rechnung: auf CD-Länge und zum Midprice!... weiterlesen in:  Dez 2008

    Diverse – Wackies Sampler Vol.3

  • Eine abwechslungsreiche Kompilation über das kleine jamaikanische Label Micron, das mit Jah Stitchs Worten auf dem „Satta Dread“-Riddim („Conference at Waterhouse/ Your destination King Tubby’s Studios“) beginnt und damit viel erklärt: DJs. Sänger und Versions, Bunny Lee, Lee Perry und Pete Weston am Mixingboard. und das alles bei Tubby’s endveredelt... weiterlesen in:  Sep 2008

    Diverse – Everv Mouth Must Be Fed

  • Auch die dritte und angeblich letzte German-Pop-KIeinigkeit aus dem Hause Marina hat nichts mit Schlager und den Banalitäten des bundesrepublikanischen Alltags in den 6oer und 70er Jahren zu tun. Eher denkt man an klirrende Eiswürfel in riesigen Whiskey-Tumblern und an das erlesene Design alter Braun-Anlagen, zu deren stereophonem Raumklang sich... weiterlesen in:  Jul 2008

    Diverse – The In-Kraut Vol.3 :: Eine weitere Ausgabe mit deutschem Easy-Listening-Camp

  • Die Auftragsarbeiten und Lohn-und-Brot-Songs aus den Jahren 1962 bis 1970. interpretiert von Gene Pitney, Cilia Black, Beau Brummeis, Van Dyke Parks, Rick Nelson und Harry Nilsson  Jun 2008

    Diverse – On Vine Street: The Early Songs Of Randy Newman

  • Vor all dem Folk-Rock, als dessen Urknall man in Amerika ausgerechnet „A Hard Day’s Night“ betrachtete, war Folk-Music in verschiedenen Spielarten zunächst der fruchtbare Nährboden für Bands wie die Lovin‘ Spoonful, aber auch für praktisch alle Psychedelik-Rocker der Westküste von Country Joe & The Fish über Jefferson Airplane bis Quicksilver... weiterlesen in:  Mai 2008

    Diverse – The Golden Age Of American Popular Music – The Folk Hits :: Noch ein Nachschlag in der legendären...

  • Die Tatsache, dass in dieser Auswahl gleich vier Songs aus Folge 3 von Dylans jeweils auf ein Thema konzentrierter „Radio Hour“ auftauchen, soll uns wohl bedeuten, dass die Herausgeber genau dies Thema („Drink“) doch für ein ganz zentrales und außerordentlich wichtiges halten. Über das unerschöpfliche Thema Alkohol(ismus) singen Lonnie „The... weiterlesen in:  Mai 2008

    Diverse – Theme Time Radio Hour :: Songs, die Dylan gern vorstellt – ohne Dylans Moderation

  • Natürlich denkt man bei Musik aus Nigeria zuerst an Fela Kuti und den Sound des Afrobeat. Doch hier haben wir es mit einer Compilation zu tun, die sich dem „Psychedelic Afro-Rock and Fuzz-Funk in 1970’s Nigeria“ widmet. Mit allem, was dazugehört: wüst verzerrten Gitarren, wild wabernden Orgeln und einer Flut... weiterlesen in:  Mai 2008

    Diverse – Nigeria Rock Special :: Afrobeat reloaded: Funk-Psychedelia aus den Siebzigern

  • Als Bear Family Rccords 1992 das Gesamtwerk von Jimmie Rodgers in dem 6-CDBox Set „The SinsineBrakeman“ veröffentlichte, war das eine verlegerische Großtat. Auch in den Liner Notes wollte man ganz offensichtlich damit weniger die Leistung eines Pioniers der Country Music würdigen als vielmehr einer Legende ein Denkmal setzen. Was seine... weiterlesen in:  Mai 2008

    Diverse – Let Me Be Your Sidekick -The Influence Of Jimmie Rodgers :: Würdigung des Country-Pioniers in disparaten Aufnahmen

  • Ende der Siebziger war er plötzlich da, dieser vibrierende Polyrhythmus, der so komplex und elegant klang, als hätte man ein Luxushotel mitten in den Urwald gestellt. Black Uhuru beherrschten dieses entspannte, afrikanisch inspirierte Wummern, aber auch die Talking Heads, Grace Jones und Ian Dury versuchten ihre Musik damit zu tunen.... weiterlesen in:  Apr 2008

    Diverse – Funky Nassau – The Compass Point Story 1980-86 :: Der Rhythmus aus dem legendären Studio auf den Bahamas

  • Die Idee hinter dieser neuen Folge der „Golden Age“-Serie ist schon amüsant, denn es gab ja mal eine Zeit, in der nicht immer gleich klingendes Gesülze aus irgendwelchen „American Idol“- oder „DSDS“-Shows für Hitparadenerfolg bürgte, sondern sich Songschreiber mit ein paar originellen Einfällen profilieren mussten, wenn ihr Klient keines dieser... weiterlesen in:  Apr 2008

    Diverse – The Golden Age Of American Rock’n’Roll – The Follow-Up Hits :: Ein bunter Nachschlag zu der beliebten Klassiker-Reihe

  • Schon die erste Sammlung von Auftritten im Schaufenster unseres Hamburger Lieblingsplattenladens war äußerst charmant. Höhepunkte u.a. die Jayhawks, Giant Sand, The Go-Betweens und Calexico sowie die Ladenatmosphäre nach dem ebenfalls herrlichen Fink-Song „Letzte Nacht“. Der zweite Teil der „Original Schaufensterkonzert Series“ mit Performances aus den Jahren 2003 bis 2006 hat... weiterlesen in:  Apr 2008

    Diverse – Michelle Records – The Original Schaufensterkonzert Series Vol. 2