Search Toggle menu
„Babylon Berlin“ verliert 2,5 Millionen Zuschauer

Nachdem die Serie „Babylon Berlin“ zunächst nur bei Sky zu sehen war, läuft sie nun seit Ende September auch in der ARD. Die ersten drei Folgen wurden an einem Sonntagabend gezeigt, doch jetzt musste die aufwendige Krimi-Serie auf den Donnerstagabend umziehen; und die Zuschauer somit auch. Am Premieren-Sonntag hatte „Babylon Berlin“ 7,83 Millionen Zuschauer – die Folgen 4, 5 und 6, die am Donnerstag, den 4. Oktober liefen, sahen nur noch 5,27 Millionen. Ob die 2,56 Millionen Zuschauer wegen des neuen Sendeplatzes wegblieben oder weil sie die Folgen schon in der Mediathek gesehen haben, kann man nur mutmaßen. https://www.youtube.com/watch?v=uekZpkYf7-E Trotzdem…
Weiterlesen
Zur Startseite