Spezial-Abo
Steckbrief: Yann Tiersen – der Amélie-Musiker

Karriere Geboren 1970 in Brest in der Bretagne. Yann Tiersen lebte dann in Rennes, später in Paris, wo er in Punkbands unter dem Einfluss von Joy Division und den Stooges spielte. Studierte an verschiedenen Musikhochschulen, bevor er mit seinen Soundtrack-Arbeiten bekannt wurde. https://www.youtube.com/watch?v=TBOdQVR6r7o Streaming Spotify 2,2 Millionen monatliche Hörer YouTube 35,8 Millionen Aufrufe Großwerk „Portrait“ (2019) sammelt aus Tiersens vielstimmigem Gesamtwerk, die er mit Gastmusikern wie John Grant, Gruff Rhys und Stephen O'Malley in Konzert-Atmosphäre neu interpretiert. https://www.youtube.com/watch?v=DdpoXtLs05g Soundtrack seines Lebens Die Hälfte des Bonbon-Zaubers von „Die fabelhafte Welt der Amélie“ geht auf Tiersens Konto. Das Stück „Comptine d'un autre…
Weiterlesen
Zur Startseite