Nouvelle Vague






Nouvelle Vague


Nouvelle Vague im Überblick:

08.07.2022:  Seine Filme waren Milieustudien; seine Protagonisten Kneipenkaiser, Prahlhänse und Maulhelden. Bis zuletzt arbeitete Lemke fast ausschließlich mit Laien zusammen, die er in den Straßen von München-Schwabing bis St. Pauli aufspürte. in Chronist der Kieze und Rebell gegen das Kino der Massen: Regisseur Klaus Lemke ist tot

18.02.2022:  Miloš Forman startete seine Karriere als Regisseur in seinem Heimatland, der Tschechoslowakei, wo er gemeinsam mit einer kleinen Künstlerelite einige der aufregendsten Meisterwerke des europäischen Kinos hervorbrachte. in Miloš Forman und die Tschechoslowakische Neue Welle

15.12.2021:  Ausstellung in Paris zeigt legendäre Bilder. Fotograf Tarlé über die ruhige Seele von Charlie Watts in Rolling Stones: Familienausflüge und Drogenrausch an der Côte d'Azur

03.12.2021:  Die beste Filmmusik aus den letzten 70 Jahren - mit „Spiel mir das Lied zum Tod“, „Tanz der Vampire“, „Blade Runner“, „The Virgin Suicides“, „Herr der Ringe“ und „Under The Skin“. in Die 60 besten Soundtracks aller Zeiten

06.09.2021:  Er war das Gesicht der Nouvelle Vague, drehte mit Godard und Melville, war mal „Der Profi“ und mal als charismatischer Gangster „Außer Atem“. Heute ist Jean-Paul Belmondo im Alter von 88 Jahren verstorben. in Französischer Film-Star Jean-Paul Belmondo ist tot

26.01.2021:  Der französische Filmhistoriker Noel Simsolo hat sich mit Zeichner Dominique Hé an die unmögliche Aufgabe gewagt, Leben und Schaffen des berühmten Regisseurs zu einer ereignisreichen Graphic Novel zu machen. in Comic-Biographie über Alfred Hitchcock: Regisseur mit Meistergehirn

27.11.2020:  Vier neue Blu-ray-Veröffentlichungen im FFK-Check in Kritik: „Total Recall“, „Außer Atem“, „Serpico“ und „Die drei Tage des Condor“

24.03.2020:  Einige Anmerkungen zu einem Supermarkt, einem Friseurladen, einem Kiosk und den Filmen eines französischen Meisters. in Corona-Tagebuchnotizen von Arne Willander: Eric Rohmer

22.02.2020:  Arte Concert und Berlin Live präsentieren Nouvelle Vague und das Moka Efti Orchestra und laden zur ARTE Party zur Berlinale 2020 ein. ROLLING STONE streamt die Konzerte in Stream: „Berlin Live“ von arte, mit Nouvelle Vague und Moka Efti Orchestra

29.01.2019:  „Das Leben der Anderen“ ist die Mutter aller verklärenden Historienfilme, die mit einer großen Portion Bedeutungsballast und Kitsch allen Unwägbarkeiten der deutschen Geschichte den Garaus machen wollen. in Die meistüberschätzten Filme aller Zeiten: Das Leben der Anderen

31.07.2017:  Die Charakterdarstellerin ist im Alter von 89 Jahren in Paris gestorben. Sie spielte in mehr als 120 Kinoproduktionen mit und prägte das französische Kino wie kaum eine andere Schauspielerin. in „Jules und Jim“: Französische Film-Legende Jeanne Moreau ist tot

07.07.2017:  Endlich eine gelungene Literaturadaption mit Schmackes und einer Portion Größenwahn? Nicht ganz. „Axolotl Overkill“ hat ein großartiges aufgelegtes Darsteller-Ensemble, fiese Witze und einen feinen Blick auf Berlins Künstlerszenen zu bieten. Doch Helene Hegemann ging wohl doch etwas der Mut aus bei der filmischen Umsetzung ihres Romandebüts. in 15 Gedanken zu „Axolotl Overkill“ von Helene Hegemann