Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Berlin-Konzert von Rihanna wird verschoben und in kleinere Location verlegt

Kommentieren
0
E-Mail

Berlin-Konzert von Rihanna wird verschoben und in kleinere Location verlegt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Rihannas Konzert in Berlin wird nicht wie zuerst geplant im Olympiastadion, sondern in der Mercedes-Benz-Arena stattfinden. Das hat der neue Verantalter auf seiner Website bekanntgegeben.

Die neue Location bietet Platz für 13.000 Zuschauer – deutlich kleiner als das zuvor gebuchte Olympiastadion, das bis zu 74.000 Besuchern Platz bieten kann. Darüber hinaus hat sich auch der Konzerttag geändert: Anstatt am 2. kommt Rihanna nun am 16. August nach Berlin. Auch weitere Termine ihrer Tour hat die Sängerin verschoben. Bereits gekaufte Tickets für Berlin müssen wegen des Venue-Wechsels nun umgetauscht werden.

In Hamburg, Köln und Frankfurt wird Rihanna (voerst) wie geplant Stadionkonzerte spielen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben