Best of TV Noir. Mit Auftritten von z. B. Tim Neuhaus

E-Mail

Best of TV Noir. Mit Auftritten von z. B. Tim Neuhaus

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Seit einigen Wochen berichten wir immer wieder mal über TV Noir – ein Berliner Abend zwischen Konzert und Talkshow, der einmal im Monat aufgezeichnet und dann im Netz zum Anschauen bereit gestellt wird. Hier wieder ein kleines von den TV Noir-Machern kommentiertes Best of:

WE INVENTED PARIS – `ICEBERG`

Im April zu Gast bei TV Noir: WE INVENTED PARIS aus der Schweiz. Anfang Mai veröffentlichte die Band auf ihrem eigenen Label “Spectacular Spectacular” ihre erste Maxi und landete damit prompt einen Volltreffer. Seit dem wird ihre Single `Iceberg` zum Beispiel beim König des guten Geschmacks Motor FM gespielt. Zeitgleich mit TV Noir veröffentlicht nun www.rollingstone diese schöne Version in schwarz-weiß.

BOSSE – `DER SOMMER IST NOCH LANG`

Vor über zwei Jahren war Bosse zum ersten Mal bei TV Noir und wurde Wiederholungstäter. Damals erzählte er von seinem Traum, zusammen mit Heather Nova ein Duett zu singen. Dafür schrieb er extra einen Song auf Englisch. Leider ging dieser niemals in Erfüllung. Übrig blieb nur die englische Songzeile: “Every day is like a new beginning!”. Aber wer weiß was da noch so kommen mag, denn Heather Nova wird bei der nächsten TV Noir Show am 05.06. zu Gast sein und vielleicht sitzt der aufmerksame Zuschauer Axel Bosse im Publikum; auf seine Chance witternd, Heather doch noch zu einem Duett überreden zu können.

SCHUND UND BÜHNE mit Tim Neuhaus und Herrenmagazin

Bei dem Programmpunkt Schund und Bühne müssen die Künstler ihre Improvisationskunst unter Beweis stellen. Moderator Tex liest einen zugegebenermaßen schmuddeligen Text vor, das Publikum bildet die Geräuschkulisse und die Musiker schlüpfen in schlüpfrige Rollen. Bestechend schmutzig!

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel