Hier hören: Amy Winehouse singt „Like Smoke“ mit Rapper Nas


von

Man hat es ja nicht anders erwartet, dass bald nach Amy Winehouses Tod ein neues Album mit bisher unveröffentlichten Demos erscheinen wird. Dies wird nun, etwa fünf Monate nachdem sie in ihrem Londoner Haus in Camden verstarb, tatsächlich geschehen. Am 02. Dezember kommt „Lioness: Hidden Treasures“ hierzulande in die Plattenläden.

Bereits heute gibt es den ersten Song daraus im Stream. Es ist ein Duett mit dem amerikanischen Rapper Nas, das im Jahr 2008 aufgenommen wurde. Winehouse hatte damals stark mit ihrer Drogensucht zu kämpfen und so ist es kein Wunder, dass ihre Stimme etwas dünn klingt. Schade, es scheint nun doch so als wolle man – wie beim US-Rapper Tupac – Gewinn aus ihrem vorzeitigen Tod schlagen. Und das obwohl Produzent Salaam Remi beteuert hatte, dass dem nicht so sei.

Hier können Sie nun jedenfalls „Like Smoke“ hören.