Hören: „Do They Know It’s Christmas?“ – So klingt Weihnachten 2014


von

>>> In der Galerie: Band Aid 30 – diese Musiker sind dabei

Bob Geldof hat angerufen – und alle sind sie ins Studio gefolgt: Seit heute (17. November) 9:00 Uhr ist die 2014er-Version von „Do They Know it’s Christmas?“ auf iTunes zum Download verfügbar. Aufgenommen wurde die Wiederauflage des Weihnachtsklassikers zum 30-jährigen Jubiläum von Band Aid am vergangenen Samstag (15. November). Kleiner Spoiler: Eine Sound-Revolution deutet sich für dieses Jahr nicht an – und One Direction bekommt die erste Zeile spendiert.

Mit dabei waren 2014: Chris Martin (Coldplay), Bono (U2), Foals, Jessie Ware, Emeli Sandé, Ellie Goulding, One Direction, Ed Sheeran, Fuse ODG, Sam Smith, Sinead O’Connor und Roger Taylor (Queen) Ziel war es, möglichst viel Spendengelder im Kampf gegen das Ebola-Virus zu sammeln. Bob Geldof wies zuvor auf die Wichtigkeit seiner Mission hin: “Es ist egal, ob man den Song oder die beteiligten Künstler mag. Es geht um die Sache. Kauft das Ding, ladet es runter! Bezahlt dafür, es kostet nur ein Pfund.”

Eine App, die seit Ende letzter Woche verfügbar war, machte es interessierten Usern möglich, gegen einen geringen Spendenbetrag einen Blick auf die Aufnahme-Sessions zu werfen.

Am Montag (17. November) folgen die Aufnahmen für die erstmals deutschsprachig eingesungene Version des Songs. Dafür konnte Campino, der Frontmann von den Toten Hosen, Musiker wie Thees Uhlmann, Max Herre und Fanta 4 gewinnen.