Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Meat Loaf bricht auf der Bühne in Edmonton zusammen (Video)

Kommentieren
0
E-Mail

Meat Loaf bricht auf der Bühne in Edmonton zusammen (Video)

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Meat Loaf ist bei einem Konzert am Donnerstag (16. Juni) in Edmonton, Kanada, auf offener Bühne zusammengebrochen. Gegen 21.30 Uhr fiel Michael Lee Aday, wie der Sänger mit bürgerlichem Namen heißt, in sich zusammen. Er spielte gerade seinen Hit „I’d Do Anything For Love (But I Won’t Do That)“ .

Seine Bandmitglieder versuchten ihm sofort wieder aufzuhelfen, bemerkten aber, dass er scheinbar bewusstlos war. Notärzte und Polizei wurden zum Veranstaltungsort gerufen. Ein Polizeisprecher bestätigte später, dass der 68-Jährige umgehend ins Krankenhaus gebracht wurde. Anfang der Woche hatte Meat Loaf bereits Konzerte in Moose Jaw und Calgary abgesagt. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.

Inzwischen ist auch ein (Fan-)Video aufgetaucht, das zeigt, wie Meat Loaf kollabierte:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben