Rammstein mit Heino beim Metal-Festival Wacken?


von

Sonnenbrille trifft Schweißerbrille: angeblich wollen die Pyro-Metaller von Rammstein am ersten August mit Heino beim Metal-Open-Air Wacken gemeinsam auf die Bühne gehen und den Rammstein-Song „Sonne“ vortragen. Das Gerücht wurde bisher zwar nicht offiziell bestätigt, angebahnt hat sich die Kollaboration aber schon seit einer Weile.

Im Februar hatte Rammstein-Sänger Till Lindemann Heino ein Gedichtbuch mit einem eingearbeiteten Messer zukommen lassen. Dazu ließ er ausrichten, dass es mutiger gewesen wäre, wenn Heino einen Song wie „Bück dich“ oder „Pussy“ gecovert hätte, statt des hymnischen „Sonne“. Im Juni war Lindemann dann in Berlin mit einer Vanille-Perücke und Sonnenbrille aufgetreten, woraufhin Heino sich geehrt zeigte:  „Ich sehe das eher als eine Huldigung. (…) Ich finde, das sah so gut aus, das sollte er beides nie wieder abnehmen“, so Heino.

Heino überraschte Anfang des Jahres seine Fans mit einem Coveralbum auf dem er zeitgenössisches deutsches Liedgut coverte. Die darauf enthaltene Version des Rammstein-Songs „Sonne“ wurde schnell das Vorzeigestück seines Comebacks als vermeintlich harte Type. Nicht zuletzt aufgrund des ausgeprägt gerollten R’s beider Parteien geriet die Version aber weit weniger überraschend als gedacht.