ROLLING STONE präsentiert: LP auf Tour 2019

Nachdem ihr mit der Single „Lost On You“ 2014 der internationale Durchbruch gelang, veröffentlichte die Sängerin und Songwriterin LP im Dezember 2018 ihr mit Spannung erwartetes fünftes Album. „Heart To Mouth“ ist LPs bisher persönlichste Studioeinspielung.

Kein Filter, keine Zensur und kein Bullshit, das war das Motto für die neuen Songs. Mit hart erarbeitetem Selbstvertrauen begann LP bereits 2017 Ideen für dieses neue Album zu sammeln und arbeitete Hand in Hand mit Produzent Mike Del Rio, der auch schon für Eminem, X Ambassadors oder Skylar Grey hinter den Reglern saß, und Schriftsteller Nathaniel Campany.

„Heart To Mouth“ von LP auf Amazon.de kaufen

Auf „Heart To Mouth“ spricht die Sängerin offen über Liebe, Lust, Angst, Unsicherheit, Untreue, Bedauern und Erlösung. Die erste Single „Girls Go Wild“ stellt sie passenderweise als echten Outlaw vor. Die Piano-Klänge vom „Recovery“ spiegeln das Leiden durch eine betrügerische Liebe. Die starken Gefühle und Songs von LP wandeln gekonnt zwischen Pop, Indie und Chanson und überwältigen mit der erwähnten Direktheit jeden.

Kooperation

Im Mai kommt LP für zwei exklusive Shows nach Deutschland. Präsentiert von ROLLING STONE.

LP live 2019

  • 08.05.Köln, Carlswerk Victoria
  • 09.05. Berlin, Astra


The Cranberries: Details zum Tode Dolores O'Riordans

Dieser Artikel wird laufend aktualisiert. Update: 13. Oktober 2018 Dolores O'Riordan starb durch einen Unfall – Suizid wird von der Gerichstmedizin ausgeschlossen. Das steht im Totenschein, in dessen Besitz „TMZ“ nun gelangt sein will. Demnach sei die Cranberries-Sängerin in Folge einer Alkoholvergiftung in ihrer Hotelbadewanne ertrunken. Update: 06. September 2018 Die Todesursache steht fest: Dolores O' Riordan starb durch Ertrinken in ihrer Badewanne. Blutergebnisse dokumentieren einen hohen Alkoholpegel, „viermal so hoch wie erlaubt“, was immer das heißen soll. Laut Polizeibericht hätte man vier leere Alkoholflaschen in ihrem Hotelzimmer gefunden. Die Blutwerte wiesen auch Medikamente nach, aber „therapeutische“, also ärztlich verschriebene…
Weiterlesen
Zur Startseite