Filmreview

  • Ups..

    LenaLove

    - Regie: Florian Gaag

    Das Vorstadtidyll kann eine Hölle sein, vor allem wenn man wie Lena 16 Jahre alt ist, sich die beste Freundin dem nächstbesten It-Girl des Jahrgangs zuwendet, der heißeste Flirt nur heiße Luft ist und die Eltern mit sich selbst zu tun haben. Der Trost für die innere Einsamkeit wartet online. Bei LenaLove (so ihr Profilname […] mehr…

  • Adam McKay - The Big Short

    „The Big Short“ erzählt nach der Vorlage von Michael Lewis’ Sachbuch-Bestseller von vier Insidern der Finanzwelt, die bereits 2005 das Platzen der US-Immobilienblase vorhergesehen, darauf gewettet und so unglaublichen Profit aus der Wirtschaftskrise geschlagen haben. Mit großem Staraufgebot und narrativer Lässigkeit macht Regisseur McKay die trockenen Zahlenwelten und komplexen Marktmechanismen leinwandtauglich. Angesiedelt zwischen Thriller und […] mehr…

  • Brian Helgeland - Legend

    Tom Hardy hat anscheinend ein Faible für britische Kriminelle: Nach „Bronson“ verdoppelt er nun seinen Einsatz und schlüpft in die Rolle der Kray-Zwillinge. Die ungleichen Brüder aus dem Londoner East End verbreiteten als skrupellose Mafiabosse Angst und Schrecken, als kultivierte Gentlemen wurden sie zu Lieblingen des Nachtlebens im Swinging London. Die Polizei war machtlos, die […] mehr…

  • Joachim Trier - Louder Than Bombs

    Das dritte Werk des norwegischen Autorenfilmers Joachim Trier zeigt zunächst das Innenleben einer dysfunktionalen Familie nach dem Tod der Matriarchin. Doch während der Ehemann und die Söhne versuchen, das Vermächtnis der Verstorbenen für sich einzunehmen, nähert der Film sich seinem eigentlichen Thema: der Konstruktion von Wahrheit und Geschichte. Trier, der sich hier abermals als einer […] mehr…

  • Gavin O’Connor - Jane Got A Gun

    Nachdem sie in „Australia“ und „Tracks“ die australische Steppe fotografierte, verschlägt es die sagenhaft begabte Kamerafrau Mandy Walker nun in die amerikanische Wüste. Ihre wie gewohnt wunderbar komponierten Bilder sind das einzig Sehenswerte an diesem mäßigen Western, der bekannte Topoi des traditionsreichen Genres uninspiriert aufwärmt. Jane ist die treue, trauernde Noch-nicht-Witwe; sie ist die Mutter, […] mehr…

  • Grímur Hákonarson - Sture Böcke

    In einem abgelegenen Tal in Island leben die Brüder Gummi und Kiddi. Bei Wind und Wetter gehen sie dort ihrem Tagewerk nach, was vor allem die Pflege ihrer Schafherden beinhaltet. Mit großer Hingabe züchten sie seit Jahrzehnten eine besondere alte Rasse, und ihre Schafböcke werden regelmäßig beim lokalen Züchterwettbewerb ausgezeichnet. Doch trotz gemeinsamer Leiden und […] mehr…

  • Killing Them Softly

    Killing Them Softly - Regie: Andrew Dominik

    Es geht ums Geschäft – Kommunisten hat J. Edgar Hoover unerbittlich gejagt, Mafiosi aber unbehelligt gelassen. Die galten dem FBI-Gründer als amerikanische Geschäftsleute. Das mag angesichts des schmutzigen Gewerbes zynisch klingen, illustriert allerdings das Selbstverständnis einer Nation, die letztlich nur das Streben nach dem Pursuit of Happiness zu einen scheint. Und für das Glück muss […] mehr…

  •  'Pieta'

    Pieta - Regie: Kim Ki-duk

    So schonungslos, wie Ki-duk zuletzt in seinem Dokumentarfilm „Arirang“ seine Depression ausstellte, blickt der Südkoreaner auch in seinem 17. Spielfilm auf das Martyrium der Menschen. Der junge Kang-do (Lee Jeong-jin) verlässt jeden Morgen sein kleines Apartment, um für seinen Auftraggeber die Schulden bei armen Handwerkern einzutreiben. Kann jemand nicht zahlen, wird er von ihm verstümmelt, […] mehr…