Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Wegen Sex-Video? Britney Spears trennt sich von David Lucado, ihr Vater sicherte den Clip


von

Obwohl ein Insider berichtet, dass David Lucado Britney Spears „sehr, sehr liebt“ und deshalb hofft, sie könne ihm verzeihen, schreibt Spears auf Twitter: „Ahh, das Single-Leben!“ Für sie scheint die Sache klar zu sein, immerhin tauchte ein Video auf, das Lucato mit einer anderen Frau zeigt. Den ersten Spekulationen zufolge soll es sich sogar um einen Sex-Clip handeln, der im Internet zum Verkauf angeboten wurde.

Jamie Spears, der Vater der Sängerin, bekam Wind von dem wilden Streifen und kontaktierte daraufhin die Agentur. Er erwarb das Video für eine beträchtliche Summe, um es sicher zu stellen und um es seiner Tochter zu zeigen. Diese zog daraufhin ihre Konsequenzen und beendete die Beziehung.

Nun heißt es, es zeige David Lucado lediglich anzüglich tanzend und küssend mit einer anderen Frau – für Britney Spears dennoch ein riesiger Vertrauensbruch, der sie zum Handeln zwang. Schließlich hatte sie auch in der Vergangenheit weniger Glück mit den Männern und scheint nun keine Abstriche mehr machen zu wollen.

Auf Instagram zeigte sie sich trotz der Trennung und eines folglich „beschissenen Tages“ lebendig und optimistisch. Ihre großen Tiefpunkte scheinen allemal vorbei zu sein. Das lässt sich anhand des folgenden Clips zumindest vermuten …

🌇Bilder von "Die 25 schockierendsten Karriere-Einschnitte der Musikgeschichte" jetzt hier ansehen


Joan Armatrading im Interview: „Mein Thema war schon immer die Liebe“

Wenige Frauen bleiben ihr Leben lang in der Musikindustrie. Mit größter Selbstverständlichkeit touren Bands wie Kiss und AC/DC weit in ihre Siebziger hinein, Alice Cooper landet noch immer Nummer-Eins-Alben und die Lobeshymnen auf Bob Dylan sind mittlerweile kaum noch überschaubar. Es stellt sich die Frage: Wo bleiben die Musikerinnen mit einer solch erfolgreichen langen Karriere? Knapp 50 Jahre seit dem ersten Album — Ruhestand nicht in Sicht Musikerinnen wurden in den vergangenen Dekaden zumeist von Labels, Management und nicht zuletzt dem Druck der Öffentlichkeit geformt — in die Schablone des Business gepresst, bejubelt und dann wieder fallengelassen. Eine Karriere mit…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €