Video

Lady Gaga zieht blank für Terry Richardson

Der Fashion-Fotograf Terry Richardson, seit jeher ein Freund nackter Haut, führte Regie beim neuen Video von Lady Gaga zu ihrem Rapsong "Cake". Nun gibt es einen ersten Trailer, in dem man - wie originell - viel nackte Haut zu sehen bekommt.
Foto:
Screenshot
Terry Richardson filmte Lady Gaga beim Planschen...

Man darf ja schon drüber diskutieren, ob sich Terry Richardson mal eine neue Masche ausdenken sollte. Andererseits ist es natürlich erstaunlich, wie bereitwillig sich viele Prominente, die das sonst nicht tun, in pornografische Posen werfen und ihre Kleider ablegen. Womit sich Richardson dann ganz gerne mal brüstet - vorzugsweise auf seinem Blog.

Nun führte Richardson augenscheinlich Regie beim neuen Clip von Lady Gaga zu ihrem Song "Cake". Der tauchte vor Monaten mit verfremdeten Rap-Parts im Netz auf und sorgte für Diskussionen, ob man da Gaga höre - oder einen Fan. Inzwischen weiß man: Gaga rappt höchstselbst - in einem Flow, der sicher noch, ähem, verfeinert werden müsste.

Seit gestern gibt es nun einen Trailer zu "Cake". Hier ist er:



A A A
Kommentare (1)
Druckfehler entdeckt

Das soll doch bestimmt KACKE statt CAKE heißen, oder...? ;-)

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld