Meldungen

Led Zeppelin: Jimmy Page plant Solotour für 2013

Jimmy Page kommt wegen des Medientumults um Led Zeppelin wohl gerade nicht dazu, eigene musikalische Pläne umzusetzen. Die geplante Solotour wird auf nächstes Jahr verschoben.

Led Zeppelin sind gerade omnipräsent, seitdem sie die Live-DVD samt Live-Album "Celebration Day" auf den Markt warfen und weltweit die Chartspitzen enterten. Es ist der vollständige Audio- und Video-Live-Mitschnitt des einmaligen Reunion-Konzertes der Band am 10. Dezember 2007. Der Medientumult warf einige Pläne der Mitglieder über den Haufen, so musste die Umsetzung eigener musikalischer Ideen ein wenig warten. So ist das auch Jimmy Page passiert, der eigentlich derzeit auf Tour sein wollte. Diese wurde nun kurzerhand auf nächstes Jahr verschoben.

Dem Magazin Guitar World verriet er: "Letztes Jahr zu dieser Zeit plante ich eine Tour für dieses Jahr. Das musste ich verschieben, also werde ich das Ende nächsten Jahres machen. Ich will das unbedingt durchziehen."

Vor kurzem waren Led Zeppelin Thema, als Page sich darüber äußerte, dass es damals wohl an Robert Plant lag, dass es nie zu einer Reunion kam. Die Bemühungen um einen neuen Sänger blieben erfolglos: "Es gab Gespräche darüber, einen neuen Sänger an Bord zu holen, aber das hätte den Charakter der Band verändert."

Stimmt. Jimmy Page vertiefte das Thema im ROLLING STONE-Interview, das man hier nachlesen kann.

Letzte Woche wurden Led Zeppelin im Weißen Haus für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur geehrt. Obamas Rede und den Artikel dazu findet man an dieser Stelle.

Led Zeppelin 1970 in der Royal Albert Hall:



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



Die zehn skurillsten Legenden um Led Zeppelin

Um Led Zeppelin gibt es einen ganzen Haufen merkwürdiger Gerüchte. Unser US-Kollege Andy Greene hat die besten zusammengestellt und aufgeklärt.

Tags: Led Zeppelin

Jimmy Page über "Celebration Day"

Die Dokumentation "Celebration Day" ist ein "Testament dessen, was wir 2007 machten." So nannte es Jimmy Page im Gespräch mit unserem US-Kollegen David Fricke, der mit allen Bandmitgliedern über den Film sprach.

Tags: Celebration Day / Jimmy Page / John Paul Jones / Led Zeppelin / Paul Jones / Robert Plant

Neu im Plattenregal: Die Alben vom 16. November 2012

Unsere Galerie der Neuerscheinungen der Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal u. a. mit dabei: AC/DC, Led Zeppelin, Coldplay, Lana del Rey, The Lumineers, Flowerpornoes, The Walkabouts, Simple Minds und Dionne Warwick.

Tags: Alben der Woche / Coldplay / Dionne Warwick / Flowerpornoes / Lana del Rey / Led Zeppelin / The Lumineers / The Walkabouts

Led Zeppelin: "Celebration Day" vorbestellbar und Trailer zu "Black Dog"

Bereits letzte Woche wurde bekannt, dass Led Zeppelin ihr legendäres Konzert vom 10. Dezember 2007 aus der Londoner O2 Arena veröffentlichen werden, in mehreren Formaten. Ab heute kann man die DVD vorbestellen.

Tags: Celebration Day / Konzert in der 02-Arena / Led Zeppelin

Led Zeppelin im Weißen Haus – Obama: "Sie rocken immer noch"

Obama zu Folge "rocken Led Zeppelin immer noch". Deswegen gab's auch den Ehren-Titel vom US-Präsidenten.

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld