300.000 Britische Pfund: Plattenladen in London zu verkaufen

Noch 19 Tage Laufzeit, schon sechs Gebote – und eine Möglichkeit zum Festpreis-Kauf für 300.000 Britische Pfund (knapp 358.000 Euro): Wer bei dieser Ebay-Auktion Erfolg hat, darf sich Besitzer eines Plattenladens nennen. „On The Beat“ heißt das Geschäft im Londoner Stadtteil Soho, und es steht bei der Auktionsplattform zum Verkauf.

„Eine einzigartige und einmalige Gelegenheit den Traum eines ‚High Fidelity‘-Lebens zu verwirklichen!“, so wird der Laden auf Ebay beworben. Warum das auch unter Bloggern und London-Besuchern für seine Vinyl-Sammlung – der Fokus liegt auf den 60ern, 70ern und 80ern – geschätzte „On The Beat“ verkauft werden soll, ist nicht eindeutig geklärt. Womöglich ist das Geschäft ein weiteres Opfer unter den sterbenden Plattenläden. Gegenüber dem Sender „Xfm“ sagte Betreiber Tim Derbyshire zu den Gründen für den Verkauf, dass Zeit sei für einen Generationenwechsel im Laden.

„Wenn es keiner kauft“, steht in der Ebay-Beschreibung, „dann wird es verschwinden.“ Nun könne der neue Käufer Geschichte schreiben – „Im Herzen des Swinging London“.

Die Auktion für „On The Beat“ endet am 25. November um 18.45 Uhr. 


Queen: Freddie Mercurys Liebesnest in München wird verkauft

Freddie Mercury verbrachte bekanntermaßen Anfang der 1980er viel Zeit in München. Der „Bohemian Rhapsody“ Star konnte dort produktiv arbeiten und ungestört in den Bars des Münchner Glockenbachviertels feiern. Neben zahlreichen Affären lernte der Queen-Sänger auch Winfried Kirchberger kennen, einen Gastronom, der das damalige Lokal „Sebastianseck“ bewirtete. Freddie pflegte eine innige Beziehung zu Kirchberger, schenkte ihm schließlich zum Geburtstag einen Benz mit Riesen-Schlaufe und ein Appartement. Nun kommt die Wohnung, in der die beiden viele Stunden verbracht haben sollen, unter den Hammer – und ist sogar für Münchner-Verhältnisse ziemlich teuer. Das denkmalgeschützte Liebesnest steht für rund zwei Millionen Euro zum Verkauf. Beworben wird…
Weiterlesen
Zur Startseite