AC/DC erweitern ihre Welttournee: Jetzt auch Neuseeland und Australien

E-Mail

AC/DC erweitern ihre Welttournee: Jetzt auch Neuseeland und Australien

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: AC/DC: Auftritt bei den Grammys 2015

AC/DC gehen anlässlich ihres neuen Werks „Rock Or Bust“ ab Mai auf Welttournee – jetzt sind auch Daten für Neuseeland und Australien bekannt gegeben worden. Wie „billboard“ berichtet, wird die Auftrittsserie in den beiden Ländern am 6. Dezember 2015 in Sydney ihren Anfang nehmen und kurz vor Weihnachten, am 18. Dezember 2015, in Wellington enden.

Es ist die erste „Down-Under-Tour“ der Australier seit 2009.

Zuvor wird die Band ausgiebig Europa bespielen. Los geht es am 5. Mai 2015 in den Niederlanden – auch in deutschen Städten, wie u.a. Dresden, Köln und Berlin treten sie auf. Es verspricht ein rentables Unterfangen zu werden, so beliefen sich die Ticketverkäufe 24 Stunden nach Verkaufsstart auf 1,75 Millionen.

Auch die aktuelle Platte „Rock Or Bust“ verzeichnet Erfolge. Allein in Australien konnten sie im Dezember 2014 zum fünften Mal die Spitzenposition für sich verbuchen.

Tourdaten:

Australien

ANZ Stadium Australia, Sydney (04. November 2015)

QSAC, Brisbane (12. November 2015)

Adelaide Oval (21. November 2015)

Domain Stadium, Perth (27. November 2015)

Etihad Stadium, Melbourne (06. Dezember 2015)

Neuseeland

Western Springs, Auckland (15. Dezember 2015)

Westpac Stadium, Wellington (18. Dezember 2015)

E-Mail