Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

AC/DC: Rekordverkauf – schon 550.000 Tickets abgesetzt

Kommentieren
0
E-Mail

AC/DC: Rekordverkauf – schon 550.000 Tickets abgesetzt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

AC/DC freuen sich auf Deutschland und Deutschland freut sich auf AC/DC: In nur einer Woche sind hierzulande und in Österreich für die zehn angekündigten Konzerte insgesamt 550.000 Tickets verkauft worden. Als der Vorverkauf offiziell startete, wurden nach nur 63 Minuten 365.000 Eintrittskarten abgesetzt.

Obwohl die Preise für die Tickets Abschreckungspotenzial besitzen – und Eventim von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalens abgemahnt wurde – scheinen sich viele Anhänger von Angus Young und Co. auf einige spannende und aufwendige Bühnenshows zu freuen – zum ersten Mal ohne den an Demenz erkrankten Malcolm Young.

Nicht nur der Ticketabsatz ist rekordverdächtig: Das aktuelle Album “Rock or Bust” verkaufte bereits in der ersten Woche in Deutschland fast 250.000 Exemplare. In den letzten sieben Jahren ging keine Platte in den ersten sieben Tagen so oft über den Ladentisch. Auch in Australien und in den USA sind AC/DC mit ihrem 15. Studioalbum erfolgreich.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben