Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Adele über ihre Grammy-Performance: „Shit happens!”

Kommentieren
0
E-Mail

Adele über ihre Grammy-Performance: „Shit happens!”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Auch Adele scheint nicht gerade erfreut über ihre Performance bei den Grammy Awards am Montagabend (15.02.) zu sein. Auf Twitter äußerte sie sich kurz und knapp: „Shit happens” und versucht damit, die ihr entgegenschlagende Kritik nicht allzu wichtig zu nehmen.

Bei ihrem Auftritt – sie sang den Song „All I Ask“ – sorgten einige technische Probleme für Misstöne. Die Klaviermikros seien auf die Saiten gefallen, was zu einem unerwünschten Sound geführt hatte.

Die Sängerin sieht es allerdings von der positiven Seite: Um den vermasselten Auftritt zu vergessen, gönnte sie sich einen Burger. „Das war es vielleicht wert.“

Die Performance sehen Sie hier im Video.

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben