Zurück zu about the IMA







Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

IMA-Gewinner PERFORMANCE: Rammstein

>>> Highlights und Gewinner IMA 2019!

Peaches hat in einem Vogelkostüm und mit einer Gruppe von nackten Tänzerinnen „Du hast“ von Rammstein gecovert. Das ist ihre Art, der Berliner Band den International Music Award in der Kategorie PERFORMANCE zu verleihen.

Peaches, „Du hast" von Rammstein und viele nackte Tänzer(innen)
Peaches, „Du hast“ von Rammstein und viele nackte Tänzer(innen)

Rammstein wurden vom Publikum gewählt, das in einem Voting die Wahl hatte. Unter anderem waren nominiert: Udo Lindenberg und Muse.

Rammstein selbst nehmen den Preis nicht persönlich entgegen. Sie schicken stattdessen zwei Fans auf die Bühne – aus dem Fanclub in Kroatien und Frankreich.

Es böllert, blutet, kracht und blitzt in ihren Shows – die aktuelle Welttournee der Berliner war binnen Stunden ausverkauft.

Highlights der IMA-Verleihung in der Verti Music Hall in Berlin

Mehr über den INTERNATIONAL MUSIC AWARD 2019 erfahrt Ihr auf dessen Homepage und dem Instagram-Account.

Fabrizio Bensch picture alliance/dpa
Christophe Gateau picture alliance/dpa

PERFORMANCE: Was steckt hinter der Faszination für Rammstein?

Der Keyboarer Flake Lorenz erinnert sich an ein Konzert in Buenos Aires, das Rammstein vor vielen Jahren im Vorprogramm von Kiss gaben. Das Publikum war für argentinische Verhältnisse ungewöhnlich generös, wurde ihm später gesagt: Anders als andere Vorgruppen wurden die deutsche Band nicht nach zwei Songs mit Müll beworfen und von der Bühnen gebuht. Sogar Gene Simmons fiel das auf: Der Sänger erlebte nie einen Auftritt einer Vorgruppe, weil er ja geschminkt werden musste. Aber diese Rammstein machten ihm Eindruck. Es ist ein Theater der Grausamkeit Seit sie in den späten 90er-Jahren mit amerikanischen Bands wie Limp Bizkit und Blink-182…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine