Highlight: AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

Ärztival: Die Ärzte und Die Toten Hosen live in Berlin

Beim Ärztival spielten Die Ärzte und Die Toten Hosen, die großen deutschen Konkurrenten des Punkrock, erstmals an zwei aufeinander folgenden Tagen an demselben Ort: dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin.

Unsere Galerie zeigt die besten Fotos. Hier sind die Setlists:

Die Toten Hosen, 9. August 2013:

Kooperation

Ballast der Republik, Altes Fieber, Auswärtsspiel, Du lebst nur einmal, Das ist der Moment, Alles was war, Heute hier, morgen dort, Bonnie & Clyde, Ein guter Tag zum Fliegen, Sascha …ein aufrechter Deutscher, Paradies, Niemals einer Meinung, Lion and the Lamb, Call of the Wild, Pushed Again, Schrei nach Liebe, Liebeslied, Steh auf, wenn du am Boden bist, Hier kommt Alex, Wünsch DIR was, Tage wie diese

Zugabe: Opel-Gang, Der Bofrost Mann, Hang On Sloopy

2. Zugabe: Should I Stay or Should I Go, Alles wird vorübergehen, Far Far Away, Zehn kleine Jägermeister, Schönen Gruß, auf Wiederseh’n

3. Zugabe: Draußen vor der Tür, Alles aus Liebe, Freunde, You’ll Never Walk Alone

Die Ärzte, 10. August 2013:

Wie es geht, 2000 Mädchen, Bettmagnet, Hurra, Tamagotchi, Lasse redn, Ist das noch Punkrock?, Popstar, Revolution ’94 / Kopfüber in die Hölle, Meine Freunde,Perfekt, Waldspaziergang mit Folgen, Wie am ersten Tag, Lied vom Scheitern, Wir sind die Besten, Schunder-Song, Angekumpelt, 1/2 Lovesong, („Das finde ich gut“ angespielt), ZeiDverschwÄndung, Yoko Ono, Fiasko, Ignorama, Schrei nach Liebe,Unrockbar

Zugabe: Der Graf, Rebell, Junge

2. Zugabe: Himmelblau, TCR, Westerland, Zu spät, Bravopunks, Dauerwelle vs. Minipli

Die Ärzte, 11. August 2013:

Wie es geht, 2000 Mädchen, Bettmagnet, Hurra, Tamagotchi, Lasse redn, Ist das noch Punkrock, Geld, Deine Schuld, Perfekt, Waldspaziergang mit Folgen, Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas!, Lied vom Scheitern, Wir sind die Besten, Heulerei, Anti-Zombie, Das finde ich gut, 1/2 Lovesong, Tittenmaus, ZeiDverschwÄndung,Westerland, Fiasko, Ignorama, Schrei nach Liebe, Unrockbar

Zugabe: Der Graf, Rebell

2. Zugabe: Dinge von denen, Junge

3. Zugabe: Himmelblau, TCR, Zitroneneis, Zu spät, El Cattivo, Dauerwelle vs. Minipli,Gute Nacht


Rammstein: Video zu „Radio“ feiert geheime Live-Premiere (aber ohne Ton)

Die Veröffentlichung der zweiten neuen Single von Rammstein seit vielen Jahren steht unmittelbar bevor. „Radio“ ist eine Verbeugung vor einem (scheinbar) aussterbendem Medium und auch eine Auseinandersetzung mit der deutschen Musikgeschichte, wie ein erster Teaser zum Video andeutete. Während die Band die offizielle Weltpremiere für „Radio“ auf den Freitag (26. April) legte und auch eine Uhrzeit für den Streaming-Start angab, kündigten mehrere deutsche Radiosender am Donnerstagmorgen (25. April) an, die neue Rammstein-Single bereits exklusiv am Abend im Programm zu haben. Eine schöne Geste für all jene, die dem Radio in den letzten Jahren treu geblieben sind. Rammstein wollen alle Medien…
Weiterlesen
Zur Startseite