Spezial-Abo
40 Millionen Soforthilfe! Gema greift Musikindustrie in Corona-Krise unter die Arme

Das sich rasant verbreitende Coronavirus ist ein Desaster für die Musikindustrie. Konzerte und Tourneen fallen komplett flach, Musiker, Künstler, Techniker und Bühnenarbeiter haben von einem Tag auf den anderen ihr Einkommen verloren. Bislang gibt es keine Gewissheit, wann der Ausnahmezustand beendet ist. Auch deswegen kommt jetzt die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) ins Spiel und unterstützt ihre Klientel - also Komponisten, Texter und Musikverlage - mit einem Soforthilfeprogramm von bis zu vierzig Millionen Euro. Das wurde laut „Musikwoche“ bereits am Wochenende beschlossen. Jetzt wird wieder die Streaming-Vergütungs-Frage aufgeworfen Der „Schutzschirm Live“ stellt finanzielle Übergangshilfen für individuelle Härtefälle…
Weiterlesen
Zur Startseite