Stereolab


Stereolab im Überblick:

13.11.2022:  So war der ROLLING STONE Beach: Konzerte von Maximo Park, Teenage Fanclub, Ride, Amyl and the Sniffers und mehr – unser Rückblick. in ROLLING STONE Beach 2022: Vulkanische Eruptionen und der allererste RSB-Moshpit

01.08.2022:  Das WES-Festival 2022, mit Auftritten von u.a. den Beatsteaks, Danger Dan, Metronomy und Thees Uhlmann & Band in Watt En Schlick Fest 2022: „Ich hab' das so vermisst, ey!“

30.06.2022:  Stereolab kommen im November für fünf Termine nach Deutschland. Präsentiert von ROLLING STONE. in ROLLING STONE präsentiert Stereolab live 2022

23.12.2021:  Warum es bei der Abgabe von Bestenlisten oft Probleme gibt – und was das mit Frauen aus Salz und Männern aus Carbon zu tun hat in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Elastisch ins neue Jahr

08.06.2020:  Während in Europa und den USA die Clubs und Konzerthallen noch geschlossen sind, die Musikszene um ihre Existenz bangt, fand in China das erste Rockkonzert nach dem Corona-Shutdown statt in Chinas Musikszene: „Die Gefahr besteht, dass wir jeden Tag wieder schließen müssen“

19.05.2020:  Mit der Musik zu „Raumpatrouille Orion“ schrieb Peter Thomas deutsche TV-Geschichte. Nun ist er im Alter von 94 Jahren verstorben. in „Raumpatrouille Orion“-Komponist Peter Thomas ist tot

31.01.2020:  Vor 26 Jahren erschien die Debütsingle von Oasis, und Blur gaben mit „Parklife“ den Startschuss für Cool Britannia. Plötzlich war man wieder wer. Die Protagonisten des ­neuen kulturellen Selbstbewusstseins antichambrierten bei Premier­minister Tony Blair. Vielleicht war das der Beginn des heutigen Separatismus. Ein Frontbericht aus London in Ist Britpop schuld am Brexit-Desaster?

10.06.2018:  Die Ärzte spielen sich warm für ihren Headliner-Auftritt bei Rock am Ring und Rock im Park 2019: Sie sorgten für einen Überraschungsauftritt bei bei Beatsteaks in der Berliner Waldbühne. Zuvor kamen auch Deichkind und – ein zweites Mal – Tocotronic auf die Bühne. in Die Ärzte: Spektakuläres Live-Comeback beim Beatsteaks-Konzert

16.01.2015:  Schreiben ist ja eine Aufgabe für ein klares Gehirn, sagt Thomas Glavinic. Aber über wirkliche Abgründe kann auch kein total ausgeglichener, unneurotischer Mensch schreiben. Der Wiener Schriftsteller über Grenzen, die man für ein gutes Buch überschreiten muss. Von Markus Brandstetter. in „Wie soll jemand über Abgründe schreiben, wenn er selbst keine hat?“ Schriftsteller Thomas Glavinic im Gespräch

04.11.2014:  Eine konzertante Aufführung mit 17köpfigen Ensemble: Das Theater Hebbel am Ufer (HAU) in Berlin veranstaltete kein reguläres Konzert mit Mouse On Mars, sondern gleich eine zweitägige Revue. in Mouse On Mars live in Berlin: Neue Klassik mit Störgeräuschen

23.10.2014:  1994 bietet so manchen popkulturellen Gruselstoff. Unser Autor erinnert an die Eurodance-Titanen Rednex, zornige Rapperinnen und eine Platte von Anal Cunt. in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Brennende Schuhe, schlimme Comebacks

03.08.2014:  Artikel gefunden in Wir werden 20! In unserer Jubiläumsreihe würdigen wir 20 Helden aus 20 Jahren ROLLING STONE - diesmal die Selfmade-Musikerin Polly Jean Harvey und den Rockstar wider Willen, Eddie Vedder