Artist

The Yardbirds

E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Gisbert zu Knyphausen bei TV Noir

    Gisbert zu Knyphausen

    Alles über das Singer/Songwriter-Talent Gisbert zu Knyphausen. News, Reviews und Artikel beim Rolling Stone.

Diskografie
  • Ups..

    The Yardbirds

    Singles As, Bs & EPs :: Schier alle Seiten der großen britischen Sixties-Gruppe
    03. Januar 2008

    Als Tom Petty und die Heartbreakers bei ihrer Heimkehr nach Gainesville zum 30-jährigen Band-Jubiläum neulich als eine von mehreren Cover-Versionen auch “Fm A Man” spielten, wählten sie als Vorlage nicht das Original und auch nicht die frühe Version der Who aus. Sie hielten sich fast schon sklavisch – inklusive Gitarrensolo und dem zum Psychedelik-Jam abhebenden […]

  • The Yardbirds

    Little Games :: EMI
    03. April 2003

    Das war schon eine merkwürdige Mesalliance, die sich da irgendwer ausgedacht hatte. Derselbe Mickie Most, der gerade Protest-Folkie Donovan stramm auf Pop-Kurs gebracht und mit der Jeff Beck Group die besten Proto-Heavy-Metal-Platten überhaupt aufgenommen hatte, löste Paul Samwell-Smith in der Produzentenrolle ab, um auch die Yardbirds zu veritablen Popstars zu machen. Aber mit dem Material, […]

  • The Yardbirds - Birdland

    The Yardbirds – Birdland

    Zomba
    03. April 2003

    Starauftrieb sorgt für Skepsis. Erst recht, wenn eine an sich venerable Institution des britischen R&B den roten Teppich ausrollt für amerikanische Gniedel-Fürsten wie Slash, Joe Satriani und Steve Vai. Wenn schon ein neues Studio-Albuni nach so langer Zeit, warum dann nicht von der regulären Touring-Band, der mit Chris Dreja und Jim McCarty immerhin noch zwei […]

  • Ups..

    The Yardbirds – The Yardbirds Story: Üppige Box mit üppigen Mängeln bei Compilation & Information

    CHARLY/EDEL CONTRAIRE
    03. Juni 2002

    Am 25. Mai 1965 starb Blues-Gigant Sonny Boy Williamson II alias Alec Ford “Rice” Miller friedlich im Schlaf. Das hinderte die Jungs bei Charly Records allerdings nicht, seine Live-Mitschnitte mit den Yardbirds auf Dezember 1965 zu datieren, als sie die 1993 im Box-Set “Train Kept A-Rollin’- The Complete Giorgio Gomelsky Productions” wieder veröffentlichten. Die jetzt […]

  • Ups..

    The Yardbirds – Utimate!

    03. Oktober 2001

    Die isses! Nach ca. 327 Kopplungen weltweit ist den Amerikanern endlich der lang erhoffte Rundumschlag gelungen, der zuvor mehrfach an rechtlichen Problemen gescheitert war. Jetzt hat Rhino die erste Doppel-CD-Compilation gezimmert, die Yardbirds-Material der Eric-Clapton-, Jeff-Beck– und Jimmy-Page-Ära unter einem Dach vereint. Nur ganz wenige Sixties-Bands haben noch heute einen so guten Ruf wie diese […]

  • Ups..

    The Yardbirds – Having A Rave Up

    03. August 2001

    (GET BACK/CARGO) Die Yardbirds waren eine schizophrene Formation. In ihren frühen Jahren war es Eric Clapton, der den Puristen-Part übernahm und nicht bereit war, die imaginäre Demarkationslinie zu überspringen, die den Blues vom Pop trennte. “Good Morning Little Schoolgirl” war noch vertretbar, auch in einer für die BBC aufgebretzelten Version, “For bur Love” nicht mehr. […]