Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Artwork-Debüt bei Hot Chip: 501 verschiedene Farben, neue Drucktechnik, jedes Exemplar ein Unikat

Kommentieren
0
E-Mail

Artwork-Debüt bei Hot Chip: 501 verschiedene Farben, neue Drucktechnik, jedes Exemplar ein Unikat

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Gerade erst verkündeten Hot Chip den Release ihres sechsten Albums “Why Make Sense?” für den 15.05. und boten den ersten Song “Huarache Lights” inklusive Musikvideo im Stream an, nun liefern sie schon ein nächstes Detail: ein besonderes Artwork.

Hierfür verwendeten sie eine “einzigartige Drucktechnik, die zuvor niemals verwendet wurde”, wie sie selbst sagen. Denn: das Album-Cover wird mit 501 verschiedenen Farben auffahren. Was bedeutet, dass jedes einzelne Album ein eigenes einzigartiges Artwork haben wird, sowohl auf der CD als auch der LP.

Einen ersten Ausblick auf das Design von Nick Relph bietet das nachfolgende GIF.

why make sense

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben