Bald neues Coldplay-Album? Chris Martin und Co streuen Hinweise auf neue Platte vor Weihnachten


von

Es sieht ganz so aus, als müssten sich Coldplay-Fans nicht mehr allzu lange gedulden, bis sie eine neue Platte in ihren Händen halten können. Denn die Kombo gibt Hinweise auf die Veröffentlichung ihres siebten Studioalbums ‚A Head Full Of Dreams’. Die letzte Studio-Scheibe, „Ghost Stories“, erschien vor gerade mal einem Jahr.

Scheinbar kommt die neue LP am 4.Dezember in die Läden. So deutete es zumindest ein Tweet an.

Zu sehen war darauf das Bild einer Lebensblume. Diese war bereits auf einer Werbung an einer Londoner U-Bahn zu sehen. Darunter stand als Text lediglich „4. Dezember“.

 

Da braucht es nicht gerade detektivische Superkräfte, um zu kombinieren, dass es sich um eine Vorankündigung handeln könnte. Zumal sich Chris Martin bei einem Auftritt in einem T-Shirt zeigte, welches ebenfalls das abstrakte Muster enthielt.

Was für die einen nur kryptische Zeichen sind, ist für wahre, der nonverbalen Kommunikation fähige Fans Grund für einen Freudentaumel.

Ob sich die semiotische Schlussfolgerung als richtig erweist, wird spätestens ein Blick in das Regal des Plattenhändlers des Vertrauens am 4. Dezember zeigen.