BAP: Wolfgang Niedecken erhält „Echo“ fürs Lebenswerk

BAP: Wolfgang Niedecken erhält „Echo“ fürs Lebenswerk

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Das letzte Jahr war für Wolfgang Niedecken von Hochs und Tiefs gezeichnet. Zu seinem 60. Geburtstag veröffentlichte er seine Autobiografie „Für ’ne Moment“, im Sommer reiste er durch die USA und im Herbst musste die geplante BAP-Tour kurzfristig abgesagt werden, da Niedecken einen Schlaganfall erlitt – von dem er sich zum Glück wieder gut erholt hat. Kurz bevor die Tour nun im Mai nachgeholt wird, darf sich Niedecken nun über die Ehrung für sein Lebenswerk freuen.

Die Deutsche Phono-Akademie begründet ihre Wahl damit, dass es sich bei Niedecken um einen „außergewöhnlich vielfältigen Künstler handelt, der als Texter, Komponist, Sänger, Gitarrist und Produzent, aber auch als Maler, Grafiker, politischer Aktivist und Persönlichkeit stets glaubwürdig und authentisch seine Positionen vertritt und dessen sich kontinuierlich weiterentwickelndes Werk eine ungeheure Schaffenskraft widerspiegelt“.

Die „Echo“-Verleihung findet heute Abend in der Messe Berlin statt und wird ab 20.15 in der ARD live übertragen. Als Gastgeberinnen leiten Ina Müller und Barbara Schöneberger durch die Veranstaltung.

BAP – „Verdamp lang her“ (Live in Wolfhagen 2001):

Aktionismus: Kollegah und Farid Bang zerschmettern ihren Echo-Preis

Aus dem Echo-Skandal entstanden viele Konsequenzen: Die beiden Künstler Kollegah und Farid Bang wurden wegen antisemitischen Zeilen von der Öffentlichkeit gerügt, die Jury wurde heftig für die Auszeichnung der Musiker kritisiert. Eine neue Debatte über die Grenzen der Kunstfreiheit entflammte, ausgezeichnete Künstler gaben ihre Preise zurück. Inzwischen gibt es die Preisverleihung in ihrer ursprünglichen Form nicht mehr. Ende der Debatte? Das Duo entschuldigte sich gegenüber allen, die sich von dem Text verletzt fühlten und besuchten im Juni die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau. Nun begingen die Künstler eine weitere, wenn auch schräge symbolische Geste: In ihrem neuesten Clip zu der Single „In die…
Weiterlesen
Zur Startseite