Beyoncé sucht Wohnung ohne Jay Z: Trennungsgerüchte verdichten sich – Rihanna im Spiel?


von

Beyoncé Knowles befindet sich derzeit in Manhattan auf Wohnungssuche – allein, wie die „New York Post“ zu berichten weiß. Sie erwäge demnach ein Penthouse im Stadtteil Chelsea für 21,5 Millionen Dollar (ca. 16 Millionen Euro) zu kaufen.

In Tribeca bewohnt Knowles gemeinsam mit Ehemann Jay Z, den sie 2008 ehelichte, ein Appartement. Seit der Prügelei ihrer Schwester Solange mit Jay Z in einem Hotel-Fahrstuhl gibt es Trennungsgerüchte um das Musikerpaar. Die „New York Post“ berichtete, dass Jay Z zuvor versucht habe sich beim Metropolitan Ball der Kollegin Rihanna anzunähern.

Mit Instagram-Fotos, die Innigkeit demonstrieren sollen, wird dagegen angegangen; die jüngst initiierte gemeinsame Tour („On The Run“) soll das Bild der Geschlossenheit zementieren.


Neue Liste der 500 besten Alben: Hip Hop dominiert!

Die Liste der „500 besten Alben aller Zeiten“ wurde zum ersten Mal von der US-Ausgabe des ROLLING STONE im Jahr 2003 gewählt (2004 zog auch der deutsche ROLLING STONE mit einer eigenen Liste nach), 2012 gab es eine neue Version. Nun ist es wieder an der Zeit für eine Bestandsaufnahme: Welche Platten repräsentieren das Beste aus Pop, Rock - und Hip Hop? Das ist jedenfalls die erste Auffälligkeit der neuen Liste der amerikanischen Kollegen: Es befinden sich deutlich mehr Rap-Alben in dem Ranking, Public Enemys nach wie vor brennend aktueller Klassiker „It Takes A Nation Of Millions To Hold Us…
Weiterlesen
Zur Startseite