Bryan Ferry: Solo-Album mit prominenter Unterstützung


von

Singer-Songwriter Bryan Ferry tüftelt an dem Nachfolger seines 2002 erschienenen Solo-Albums „Dylanesque“. Für das Projekt holte sich der Musiker Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood und Red-Hot-Chili-Peppers-Bassist Flea mit ins Boot. Jonny Greenwood wirktebereits bei Ferrys vorletztem Solo-Album „Frantic“ (2002) mit.

Seine neue Platte wird voraussichtlich ab Mitte nächsten Jahres erhältlich sein.


Alice Phoebe Lou spielt digitales Weihnachtskonzert – eine Spendenaktion für die SOS-Kinderdörfer weltweit

So mixen Sie die neuen Wintercocktails mit Hennessy

Der neue Zeppelin Wireless-Lautsprecher macht Streaming-Fans glücklich