Carrie Fisher: Ich spiele in den neuen ‚Star Wars‘-Filmen mit – im Altenheim


von

Carrie Fisher wird eine Rolle im neuen „Star Wars“-Film spielen, der 2015 in den Kinos anläuft. Das sagte die 57-Jährige der Zeitung „Palm Beach Illustrated“. Fisher spielte in den ersten drei „Krieg der Sterne„-Streifen (1977-1983) bereits die Hauptrolle der Prinzessin Leia. Unter der Regie von J.J. Abrams wird sie ihre alte Rolle wieder aufnehmen. Ob Fisher in allen drei neuen „Star Wars“-Filmen zu sehen sein wird, oder nur im nächsten, ist noch offen.

Auf die Frage, wie man sich die neue Prinzessin Leia nun vorzustellen habe, sagte Fisher: „Ältlicher“. Leia lebe nun in einem intergalactic old folks‘ home, was sich wohl am ehesten mit „intergalaktischem Altersheim“ übersetzen lässt. „Sie ist immer noch wie früher, nur etwas langsamer und weniger im Einsatz für die großen Kämpfe.“

Vor Fisher hatten bereits Mark Hamill (Luke Skywalker) und Harrison Ford (Han Solo) verkündet, dass sie für die neuen „Star Wars“-Filme im Gespräch seien.