Cibo Matto: Neues Album nach 15 Jahren Pause


von

Cibo Matto werden am 14. Februar 2014 ein neues Album mit dem Titel „Hotel Valentine“ veröffentlichen. Es ist das erste in 15 Jahren, „Stereotype A“, die letzte Zusammenarbeit der beiden erschien 1999.

„Nachdem wir eine Weile getrennt waren, ist uns unsere besondere Chemie, unsere magnetische Verbindung noch bewusster geworden. Wir merkten beide, dass wir mit der Arbeit noch nicht abgeschlossen haben“, so Keyboarderin Yuka Honda über die Reunion.

Cibo Matto waren in den 90er Jahren Teil des musikalischen Kollektivs um das Beastie-Boys-Label „Grand Royal“, zu dem auch John Lennons Sohn Sean zählte. Yuka Honda, die mit Wilco-Gitarrist Nels Cline verheiratet ist, war zuletzt als Teil von Yoko Onos Plastic Ono Band auf Tour.

Eine erste, „MFN“ betitelte Single aus dem Comeback-Album „Hotel Valentine“ haben Cibo Matto nun vorab veröffentlicht. Das dazugehörige Musikvideo sehen Sie hier: