Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Coldplay: Mysteriöses Poster in London deutet an, dass das neue Album im Dezember erscheint

E-Mail

Coldplay: Mysteriöses Poster in London deutet an, dass das neue Album im Dezember erscheint

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

In London ist in einer U-Bahn-Station ein mysteriöses Plakat aufgetaucht, das neben einem bunten, abstrakten Bild auch einen Termin anzeigt: 4. Dezember 2015.

Im Netz haben Coldplay-Fans nun mit aller Deutlichkeit darauf hingewiesen, dass es sich dabei mit großer Wahrscheinlichkeit um eine Viralkampagne für das siebte Album der britischen Band handelt. Grund für diese Annahme ist ein T-Shirt, das Sänger Chris Martin bei einem Auftritt auf dem Global Citizen Festival trug – mit eben genau diesem abstrakten Bild darauf.

Coldplay hatten bei dem Musik-Event in New York schon ihren neuen Song “Amazing Day” vorgestellt. In Fan-Foren wird seit Wochen darüber spekuliert, wie der Name der LP sein könnte. Immer wieder tauchte dabei für den Nachfolger von “Ghost Stories” (2014) der Titel “A Head Full Of Dreams” auf.

Ob die neuen Lieder tatsächlich von “Game Of Thrones” inspiriert wurden, wie die Band unlängst behauptete, ist bislang noch nicht klar.

Allerdings spekulierte Martin bereits darüber, dass es die letzte Platte von Coldplay sein könnte: “Das ist unser siebtes Teil, und so wie wir das sehen, ist es irgendwie wie beim letzten Band von Harry Potter. Ich will nicht ausschließen, dass wir danach nicht noch neue Sachen veröffentlichen, aber das ist jetzt einfach die Vervollständigung von etwas.”

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel