#DaheimDabeiKonzerte: Amy Lee von Evanescence gibt Statement zur Verschiebung der Show ab


von

Eigentlich hätte heute um 19 Uhr im Rahmen unserer #DaheimDabeiKonzerte eine Performance von Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence an den Start gehen sollen. Doch aus Solidarität und als Zeichen des Protests wird heute auf die Ausstrahlung des Konzerts verzichtet.

Denn an diesem Dienstag soll es kein „business as usual“ geben – stattdessen einen „Blackout Tuesday“. Hintergrund der Solidaritäts-Aktion ist die anhaltende Polizeigewalt gegen Afroamerikaner*innen und die Tötung von George Floyd durch Polizeibeamte in der vergangenen Woche. Minutenlang hatte ein Polizist sein Knie auf den Hals des 46-jährigen Afroamerikaners gedrückt und trotz dessen verzweifelten Hilferufen („I can’t breathe“) nicht von ihm abgelassen. Floyd starb kurz darauf. Der Tod von George Floyd hat eine immer größer werdende Protestwelle gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA ausgelöst. Und eine gesellschaftliche Diskussion über ihre Ursachen.

Amy Lee von Evanescence äußert sich nun auch zur Verschiebung ihrer Performance und erklärt, dass es ihrer Meinung nach falsch wäre, heute etwas zu veröffentlichen, das uns vom Wesentlichen wegschauen ließe. Vielmehr sollten wir uns auf die Frage konzentrieren, wie wir alle die Welt zu einem gerechteren sowie friedlicheren Ort machen könnten.

Lest hier das ganze Statement der Sängerin:

„It feels wrong to do anything that calls us to look away from the very important and urgent struggle going on today. I’ve therefore asked Deutsche Telekom, Rolling Stone & Metal Hammer to delay the premiere of our Live@Home concert. The new date will be this Thursday, June 4. Let’s take today to focus on what we can all do to make this world a more just and peaceful place.—amy“

Das #DaheimDabeiKonzert von Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence wird also am Donnerstag, den 4. Juni, um 19 Uhr nachgeholt werden.


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Heinz Rudolf Kunze: Hier noch einmal das Performance-Video von #DaheimDabeiKonzerte sehen

Einmalig: Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer machen gemeinsame Sache! Besondere Zeiten fordern besondere Aktionen. Deshalb haben sich die Redaktionen von Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer zusammengetan, um euch in den kommenden Wochen von Montag bis Freitag um 19 Uhr ein kleines Privatkonzert zeigen zu können. Und zwar auf allen drei Websites gleichzeitig! Unsere #DaheimDabeiKonzerte sind eine einmalige Aktion – jede der drei Musikredaktionen hat Künstler ausgewählt, gemeinsam präsentieren wir sie nun. Also bieten unsere #DaheimDabeiKonzerte mal einen Metal-Act, mal eine Songwriterin und ein andermal eine Elektropop-Band. Denn Musik verbindet. Schaut rein, lasst euch überraschen – und bleibt gesund!…
Weiterlesen
Zur Startseite