David Bowie wollte ‚Reflektor‘ von Arcade Fire klauen


von

Im Interview mit dem NME verriet Arcade-Fire-Mitglied Richard Reed Parry, dass David Bowie sich den Song ‚Reflektor‘ zu eigen machen wollte. Bowie habe die Band während der Arbeiten an ihrem im Oktober erscheinenden Album ‚Reflektor‘ im Studio besucht und den Titelsong des Albums sofort so gemocht, dass er sagte: ‚Wenn ihr diesen Song nicht schnell abmischt, werde ich ihn euch klauen!‘ Arcade Fire durften ihren Song dann aber doch behalten und konnten David Bowie sogar dazu überreden, als Gast mitzusingen.

Parry erklärt im Interview außerdem, dass die Single ‚Reflektor‘ zwar einen Vorgeschmack darauf biete, wie der Rest des neuen Albums klingen wird, dennoch gebe es von Blues bis Country noch viele andere Einflüsse bei den neuen Songs.