Depeche-Mode-Countdown: Hier fliegen Dave und Martin von L.A. nach Berlin


von

In wenigen Stunden ist es soweit: Am 4. Oktober 2022 laden Depeche Mode zur Pressekonferenz in Berlin. Ein Video zeigt Dave Gahan und Martin Gore bei der gemeinsamen Abreise in Los Angeles.

Die YouTube-Seite „X17 Online“ veröffentlichte ein von Paparazzi aufgenommenes Video, in dem Dave Gahan und Martin Gore – beide mit schwarzen Rucksäcken — zunächst gemeinsam im Eingangsbereich des LAX-Flughafens zu sehen sind. Wohin die Reise geht, ist bekannt: Berlin — dort wollen Depeche Mode am 4. Oktober schließlich große Neuigkeiten verkünden.  Die Kamera zeigt die beiden Musiker auch bei den üblichen Prozeduren im Vorfeld eines Flugs, unter anderem der Passkontrolle.

Die Stimmung zwischen den beiden verbliebenen Mitgliedern der Synthpop-Pioniere scheint bestens zu sein. Gore und Gahan unterhalten sich im Video sichtlich angeregt, man sieht sie auch lachen. Dass die beiden vom gleichen Flughafen abfliegen, ist indes alles andere als selbstverständlich: Gahan wohnt bekanntermaßen in New York City, Gore in Los Angeles.

Das Video gibt es hier zu sehen:

Depeche Mode: Was am 4. Oktober in Berlin passieren könnte

Was genau die Band in Berlin verlautbaren wird, bleibt abzuwarten — bestätigt ist bislang offiziell nichts. Gerüchteweise soll es um eine Welttour sowie ein neues Album (das den Namen „Memento Mori“ tragen soll) gehen. Zuletzt hatte das Musikmagazin „Clash“ einen Artikel veröffentlicht, in dem davon die Rede war, dass die Band in Berlin bereits etliche Tourtermine verkündet habe — was unter Umständen auf eine zu früh veröffentlichte Presseinformation (oder einen Fake) hindeuten könnte. Der Artikel wurde mittlerweile wieder offline genommen. Depechemode.de meldete weitere Gerüchte: „Memento Mori“ sei von Rick Rubin produziert und enthalte letzte Arbeiten von Fletch.

Fans können die Pressekonferenz am 4. Oktober 2022 ab 13:00 Uhr live im Livestream auf Facebook verfolgen.

 

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++