aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos
Highlight: Jeff Buckleys Meisterwerk „Grace“: Hallelujah!

Depeche Mode veröffentlichen Coverversion von „Heroes“ von David Bowie

„Heroes“ von David Bowie feiert am 23. September 2017 40. Jubiläum. Aufgenommen wurde das Stück zwischen Juli und August 1977 als Teil von Bowies Berlin-Periode. Zu Zeiten der Erstveröffentlichung war „Heroes“ allerdings weder in den USA noch in Großbritannien ein großer Hit, später sollte es aber einer der bekanntesten Songs von David Bowie werden.

Nun – 40 Jahre später – haben Depeche Mode ihn während ihrer „Global Spirit“-Tour an jedem Abend gecovert. Im Rahmen ihrer „Highline Sessions“ nahmen Depeche Mode jetzt aber noch einmal eine höchstoffizielle Coverversion inklusive Video auf.

Im Gespräch mit „NME“ sagte Dave Gahn über David Bowie und „Heroes“:

„‚Heroes‘ ist im Moment für mich der beeindruckendste Song überhaupt. Bowie ist der eine Künstler, der mich schon seit meinen Teenager-Jahren begleitet hat. Seine Alben begleiten mich immer auf jeder Tour und mit der Coverversion von ‚Heroes‘ zollen wir David Bowie Tribut.“

Das Cover-Video von „Heroes“ kann exklusiv bei „NME“ angeschaut werden, allerdings scheint das Video gerade Probleme zu haben. Sollte die Wiedergabe nicht funktionieren, probieren Sie es am besten später noch einmal.

Depeche Mode: Dies sind die Support-Acts ihrer „Global Spirit“-Hallentournee 2017/18

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

TV-Tipp: „Depeche Mode und die DDR“

15 Mark kostete der Eintritt in die Werner-Seelenbinder-Halle damals: Am 7. März 1988 absolvierten Depeche Mode in Ost-Berlin ein Geheimkonzert. Beworben wurde es als Auftritt für die FDJ, und die Briten spielten ihr volles „Music For The Masses“-Set des gleichnamigen Albums. Der Gig hinter dem Eisernen Vorhang sicherte Depeche Mode größten Respekt unter osteuropäischen Fans. Eine Doku widmet sich der Liebe zu einer der bis heute erfolgreichsten Pop-Bands der Welt. Sie ist am Samstag (09. August) erneut im MDR zu sehen. Depeche Mode und die DDR So 11.08., 23:05 - 00:00, ARTE Musikdoku, D 2018, 54/55 Min Wh. am 17.8. Weiterlesen Rammstein-Gitarrist wünscht…
Weiterlesen
Zur Startseite