„Die Dunkle Seite der Macht“: Mann in Chewbacca-Kostüm bei Kommunalwahl in der Ukraine festgenommen

E-Mail

„Die Dunkle Seite der Macht“: Mann in Chewbacca-Kostüm bei Kommunalwahl in der Ukraine festgenommen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Bei der Kommunalwahl in der südukrainischen Stadt Odessa wurde am Sonntag (25. Oktober) ein Mann in einem Chewbacca-Kostüm festgenommen. Er war als Fahrer des Spitzenkandidaten der Spaß-Partei Darth-Vader-Block gekommen und hatte deren Chef, der natürlich im Darth-Vader-Kostüm auftrat, zum Wahllokal bringen wollen. Der Mann habe sich geweigert, der Polizei seinen Führerschein zu zeigen und wurde deshalb in Gewahrsam genommen, wie berichtet wird.

Bereits 61 Kandidaten der Spaß-Partei sind zu Kommunalwahlen zugelassen und davon 48 nur in Odessa an der Schwarzmeerküste. Der Kandidat Darth Nikolajewitsch Vader möchte sogar Bürgermeister der Stadt werden. Leider konnte er selbst nicht abstimmen, weil er auf keiner Wählerliste vertreten war, woraufhin sich der Spitzenkandidat der Spaß-Partei lauthals über die Umstände an den Wahlurnen beschwerte. Beschwerden gab es auch von ernsthaften Wählern: In Mariupol und Krasnoarmiisk im Osten des Landes blieben die Wahllokale am Sonntag komplett geschlossen, weil keine Stimmzettel vorlagen. In Donbass, das von prorussischen Seperatisten kontrolliert wird, sollten sie gar nicht erst geöffnet werden.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Die 101 besten Songs von David Bowie

    Mit "Heroes", "Space Oddity", "Let's Dance" und "Rebel Rebel". Texte: Maik Brüggemeyer (MB), Sassan Niasseri (SN), Ralf Niemczyk (RN), Fabian Peltsch (FP), Arne Willander (AW) und Sebastian Zabel (SZ).