„Dynamite Drummer“: Rolling Stones gedenken Charlie Watts mit berührender Video-Montage


von

Die Rolling Stones gedenken auf Twitter ihres am Dienstag (24. August) verstorbenen Schlagzeugers Charlie Watts. In einer Video-Montage, die sie am Freitag posteten, zeigen sie alte Aufnahmen ihres Drummers hinter seinem Kit. Dazu wird die erste Strophe von „If You Can’t Rock Me“ eingespielt: „The band’s on stage and it’s one of those nights, oh yeah/ The drummer thinks that he is dynamite, oh yeah.“

Einen Tag nach dem Tode Watts posteten Mick Jagger und Keith Richards auf Instagram bereits ihre Tribute. Zwei Fotos: eines vom lachenden Charlie, eines vom nun vereinsamten Schlagzeug, und dem Schild: „Closed“.