Elvis Presley: Enkel Bill Presley tritt in Opas Fußstapfen


von

Wie die die britische Zeitung „Daily Telegraph“ berichtet, hat Benjamin Presley einen Plattenvertrag im Wert von 5 Millionen Dollar unterzeichnet.Fünf neue Alben wirdder Jungmusiker in nächster Zeitproduzieren, das erstesoll schon im nächstenJahr veröffentlicht werden.
Auf die Frage, welche musikalische Richtung er einschlagen wird, äußerte sich der Jugendliche:“Die Musikwird absolut nichts mit Elvis zu tun haben, in keinster Weise.“
Einzig mit der Motivation scheint es ein bisschen zu hapern:
„Er ist ein typischer 17-jähriger“ so sein Pressesprecher „Er steht nicht vor Mittag auf und dann schnauzt er einen an“.