Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Gewinnen: Rainbow – “Memories In Rock – Live In Germany”

Kommentieren
0
E-Mail

Gewinnen: Rainbow – “Memories In Rock – Live In Germany”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Ritchie Blackmore kennt man ja nicht nur als Gründungsmitglied von Deep Purple, er war auch mit Ritchie Blackmore’s RAINBOW sehr erfolgreich.

Der Gitarrist spielte zuletzt mit dieser Band drei Shows in Europa – die ersten beiden, auf der Loreley sowie in Bietigheim bei Stuttgart, erscheinen nun als Mitschnitt fürs Heimkino:

Memories In Rock – Live In Germany erschient am 18. November 2016 als Blu-Ray und DVD sowie als 2CD, 3LP und als Deluxe Edition (DVD+BR+2CD).

Zur Setlist gehörten gleichermaßen Hits von Rainbow wie Deep Purple: „Highway Star“, „Man On The Silver Mountain“, „Mistreated“, „Spotlight Kid“, „Black Night“, „Stargazer“ und „Smoke On The Water“.

Wir verlosen zwei Exemplare der Deluxe-Edition. Einfach mailen und Name, Adresse und Telefonnummer angeben (Einsendeschluss: 18. Dezember 2016). Als Lösungswort – bitte in die Betreffzeile schreiben – würden wir gerne wissen, auf welchem Platz Blackmore in unserer Liste der 100 besten Gitarristen einnimmt. Antworten finden Sie hier – in der Liste der 100 besten Gitarristen aller Zeiten.
 
Tracklisting:
01. Highway Star
02. Spotlight Kid
03. Mistreated
04. 16th Century Greensleeves
05. Since You Been Gone
06. Man On The Silver Mountain
07. Catch The Rainbow
08. Difficult To Cure (Beethoven’s Ninth)
09. Perfect Strangers
10. Stargazer
11. Long Live Rock ‘N’ Roll
12. Child In Time / Woman From Tokyo
13. Black Night
14. Smoke On The Water

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Geigenvirtuose David Garrett
    Die 10 größten Sex-Skandale der Musikgeschichte

    David Garrett war von seiner Ex-Freundin (einem Pornostar und Escort-Girl) auf 12 Millionen Dollar Schadensersatz verklagt worden. Hintergrund sollen bizarre Sex-Praktiken gewesen sein. Der Pop-Geiger ist allerdings nicht der erste Musiker, der über einen angeblichen Sex-Skandal ins Stolpern geriet.

Kommentar schreiben