Spezial-Abo

Grab neben Marilyn Monroe zu verkaufen (wird aber nicht ganz billig)


von

Die meisten werden wohl nie die Möglichkeit bekommen, einmal neben der Hollywood-Schönheit zu liegen, doch für eine Person kann dies nun wahr werden. Wenn er oder sie für die letzte Ruhestätte 745.000 US-Dollar hinblättert.

Das Grab neben dem der Schauspielerin auf dem „Pierce Brothers Westwood Village Memorial Park“-Friedhof in Kalifornien wird nun frei.

Lebenswunsch im Tod erfüllen

Auch wenn zu Lebzeiten viele Männer nur in ihren Tagträumen neben Monroe lagen, so kann sich der Herzenswunsch nun für einen bewahrheiten: Ein Glücklicher kann bis in die Unendlichkeit neben der verstorbenen Ikone liegen.

Eine Annonce auf der Immobilienseite der „Los Angeles Times“ wirbt mit einem „prominenten Anwesen gleich gegenüber von Marilyn Monroe und Hugh Hefner, auf dem Sie sich begraben lassen können.“ Bisher war die Grabstätte für einen Mann namens John Thill vorgesehen. Als großer Fan der Schauspielerin hatte er die Ruhestätte bereits vor zehn Jahren gekauft, um sich seinen letzten Wunsch zu erfüllen.

In einem Interview erzählte der 66-Jährige der „Los Angeles Times“, er glaube fest daran, dass er seine Friedhofsnachbarschaft im Jenseits treffen würde, schließlich sind sie ja so etwas wie Nachbarn. „Ich hatte immer so eine Vorstellung von einer Wiederauferstehungsparty. Und wenn Marilyn dann gleich mich als Erstes sehen würde…Ich war halt damals Single.“

Marilyn Monroe
Marilyn Monroe

Inzwischen hat der Businessmann wieder geheiratet und ist mit seiner neuen Ehefrau nach Florida gezogen. Sie scheint andere Pläne für das Leben nach dem Tod zu haben. So bekommt nun ein weiterer Monroe-Fan die Möglichkeit, sich seinen Lebenstraum nach dem Tod zu erfüllen.

Auf dem Friedhof ruhen übrigens unter anderem auch Frank Zappa, Jack Lemmon, Walter Matthau, Burt Lancaster, Truman Capote, Kirk Douglas und Donna Reed.

Ernst Haas

Weihnachten 2019 im TV: Alle Festtags-Hits im Fernsehen auf einen Blick

Weihnachten sieht natürlich bei jedem anders aus. Wir alle haben unsere eigenen familiären Traditionen entwickelt. Der eine schmaust zum Fest mit Gans und Rotkohl, beim anderen gibt es nur Würstchen mit Kartoffelsalat. Bei manchen wird geschmückt, bis alles glänzt. Bei anderen war früher mehr Lametta. Doch beim Fernsehprogramm um die Festtage werden keine Kompromisse gemacht - auch nicht im TV-Programm an Weihnachten 2019. Beliebte Klassiker laufen seit Jahren immer wieder im Fernsehen - und dabei handelt es sich nicht nur um klassische Weihnachtsfilme wie „Santa Claus“, „Das Wunder von Manhattan“, „Kevin allein zu Haus“ oder „Schöne Bescherung“. Fest dazu gehören…
Weiterlesen
Zur Startseite