Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Warum heißt die Band von Justin Vernon eigentlich Bon Iver?

Guns N‘ Roses: 13 Fakten, die Sie noch nicht kannten

Axl Rose will es auf seine alten Rockertage noch einmal wissen und plant schon einmal eifrig vor, damit Guns N‘ Roses bald wieder in der Originalbesetzung auf der Bühne stehen könnten. Ob allerdings Slash noch einmal dazu zu bewegen ist, bleibt bis zum heutigen Tag fraglich.

Alles, was den Fans von Guns N‘ Roses unter den Nägeln brennt (und noch einiges mehr) versuchen unsere Kollegen vom METAL HAMMER mit einem Sonderheft zu klären, das soeben erschienen ist: „Rock History: Guns N‘ Roses“.

Bei uns finden Sie in der Galerie schon einmal einen ersten Vorgeschmack – mit 13 Fakten über die Band, die Sie garantiert noch nicht kannten. Wussten Sie zum Beispiel, wie viele Mitglieder schon in der Band mitspielten oder wie viele Alben bis zum heutigen Tag verkauft worden sind?

Anzeige

Aus dem Inhalt von ROCK HISTORY Guns N’ Roses:

Die Geschichte: Hollywoods letzte Helden

Von Los Angeles aus eroberten sie die Welt: Der Mythos Guns N‘ Roses ist noch immer präsent. Wie die Geschichte der fünf Freunde begann, welche Höhen und Tiefen durchlebt werden mussten und was die Gruppe heute ausmacht, lest ihr in unserer großen History.

Diskografie: Meilensteine der Bandgeschichte

Welche Platten haben Erfolg und Niedergang der Gunners bestimmt? Wie sind die Werke aus heutiger Sicht zu bewerten? Und welche Relevanz haben die einzelnen Alben? Diese Fragen beantwortet die Diskografie-Strecke.

Porträt: W. Axl Rose

Passionierter Sänger, verehrter Chaot: Axl Rose ist leider nicht nur für seine großartigen musikalischen Leistungen bekannt, sondern auch für Egotrips und Selbstüberschätzung.

Porträt: Slash

Mit Zylinder, Zigarette und Gitarre ist Slash einer der ikonischsten Musiker überhaupt. Ein Überblick über das Leben Saul Hudsons.

Nebenprojekte: Velvet Revolver & Co.

Velvet Revolver, Slash‘s Snakepit und seine neuere Zusammenarbeit mit Myles Kennedy And The Conspirators – wir blicken auf die wichtigsten Projekte, die neben oder nach Guns N‘ Roses verwirklicht wurden.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

8 Fakten über Lizzo: Was Sie über das musikalische Multitalent wissen müssen

Kindheit mit musikalischen Einflüssen Lizzo heißt eigentlich Melissa Jefferson und wurde am 27. April 1988 in Detroit geboren. Ihr Spitzname wurde später auch zu ihrem Künstlernamen. Das Talent scheint Lizzo bereits in die Wiege gelegt worden zu sein. Im Interview mit dem US-amerikanischen ROLLING STONE erklärte sie 2018: “Ich habe eine sehr musikalische Familie. Alle können einen Ton halten, singen und ein Instrument spielen. Aber niemand war ein professioneller Musiker.” Mit zehn Jahren zog die Familie nach Houston im US-Bundesstaat Texas. Dort rief Lizzo gern bei den örtlichen Radiostationen an und bat darum, freestyle rappen zu dürfen, um ihr Talent zu beweisen. https://www.youtube.com/watch?v=XaCrQL_8eMY Lizzo…
Weiterlesen
Zur Startseite