Highlight: Das sind die hässlichsten, schlimmsten, schlechtesten Alben-Cover aller Zeiten

Haim veröffentlichen Cover, Tracklist und Erscheinungsdatum ihres Debüts

Das Debüt-Album von Haim ist eines der heiß erwarteten und viel diskutierten Veröffentlichungen dieses Jahres – oft und lange wurde spekuliert, wann es erscheinen wird, angeblich war die Band mit vielen Aufnahmen nicht zufrieden, auch der Produzent wurde gewechselt.

Jetzt sind Albumcover, Titel, Tracklist und Erscheinungsdatum im Internet aufgetaucht. Demnach heißt das Haim-Debüt „Days Are Gone“ und erscheint am 27. September. Die Tracklist liest sich laut iTunes-Store wie folgt:

1. Falling

2. Forever

3. The Wire

4. If I Could Change Your Mind

5. Honey & I

6. Don’t Save Me

7. Days Are Gone

8. My Song 5

9. Go Slow

10. Let Me Go

11. Running If You Call My Name

Sehen Sie hier eine Live-Version des Album-Openers von „Days Are Gone“:


Julian Casablancas vermasselt Queen-Cover von „Under Pressure“

Another One Bites The Dust! Julian Casablancas hat sich mit einem missglückten Queen-Cover in die Nesseln gesetzt. Der Musiker spielte am Wochenende mit seiner Band The Voidz bei einer Geheimshow eine Art Karaoke-Interpretation von „Under Pressure“. Ihm zur Seite stand Danielle Haim, um mit ihm gemeinsam Freddie Mercury und David Bowie zu imitieren. Allerdings wollte dem Frontmann der Strokes kein Wort über die Lippen kommen. Anders ausgedrückt: Casablancas erinnerte sich an kein einziges Wort aus dem Song. Der Mini-Gig fand während der Eröffnung einer Ausstellung unter dem Titel HVW8 Art + Design Gallery in Los Angeles statt und war lediglich…
Weiterlesen
Zur Startseite