Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Hurricane/Southside 2016: Warm-Up-Partys angekündigt

Kommentieren
0
E-Mail

Hurricane/Southside 2016: Warm-Up-Partys angekündigt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Das offizielle Programm des Southside und Hurricane Festivals beginnt zwar erst wie gewöhnlich am Freitag (24. Juni), aber schon einen Tag vorher, am Donnerstag, kann ordentlich gefeiert werden, wie die Veranstalter mitteilten.

So gibt es drei Optionen, wie man die Zeit bis zu den Auftritten von Prodigy, Rammstein, Deichkind, James Bay und Co verkürzen kann.

  1. Im Diskozelt kann man mit dem Team der DASDING Radau & Rabatz-Party aufdrehen.
  2. Mit Marathonmann, Ostblockschlampen, Weekend und Maeckes gibt es bereits am Donnerstag die ersten Live-Acts auf dem Southside Festival
  3. Direkt danach kann mit Dancemusik des White Stage DJ Collective bis in die Morgenstunden durchgetanzt werden

Die Red Bull Container Stage kommt als vierte Party-Location noch hinzu – mit vielen Überraschungen und natürlich einer Menge Red Bull. An den Folgetagen gibt es, neben den Sound-Ninjas des Phono Pop DJ-Teams im Discozelt, zusätzlich noch die Möglichkeit, mit dem White Stage DJ Collective im Anschluss an das Liveprogramm den Dancefloor in der White Stage zu belagern.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben